So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Kfz-Meister
Kategorie: Seat
Zufriedene Kunden: 2355
Erfahrung:  31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Seat hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Hallo, war heute mit meinem Seat Ibiza IV, 1.4l 16V zum lwechsel,

Kundenfrage

Hallo,
war heute mit meinem Seat Ibiza IV, 1.4l 16V zum Ölwechsel, dabei wurde festgestellt das die Ventildeckeldichtung undicht ist.
Der Kostenvoranschlag beläuft sich auf 230 Euro...:-( ist der Aufwand wirklich so hoch? Irgendwas ist da geklebt (sorry, fahre das Auto nur, hab überhaupt keine Ahnung) und deshalb ist der Arbeitsaufwand mit 3 Std angegeben.
Kann mir da jemand was zu sagen?
Vielen Dank!
Sandy
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Seat
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

sind sie sicher das die Ventildeckeldichtung und nicht die Ölwannendichtung gemeint war ?

Die Ventideckel sind mittels Dichtmasse abgedichtet. Der Arbeitsumfang beläuft sich auf etwa 1 Stunde.

 

 

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo,

also auch wenn ich keine wirkliche Ahnung hab, klappt das mit dem Lesen noch ganz gut.
Ja, es ist die Ventildeckeldichtung!

Liebe Grüße
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

bitte geben sie mir zur Kontrolle bitte die Fahrgestellnummer des Ibiza und das Datum der Erstzulassung.

 

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Fahrgestellnr.:
VSSZZZ6LZ3R164354

Erstzulassung:
27.032003
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

bei dem hier verbauten Motor (Kennbuchstabe BBY) sind die Nockenwellen im Ventildeckel gelagert.Aus diesem Grund sind hier umfangreiche Demontagearbeiten auch im Bereich der Steuerung notwendig ,was die angegebene Arbeitszeit von 3 Stunden leider rechtfertigt.

Nach den angegebenen Fahrzeugdaten standen mehrere Motoren zur Auswahl ,daher erst der irrtümlich angenommene geringe Aufwand.

 

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung