So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Schilddrüsenerkrankungen
Zufriedene Kunden: 20340
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schilddrüsenerkrankungen hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Habe vor 6jahren eine radiojodtherapie gehabt wegen morbus

Kundenfrage

Habe vor 6jahren eine radiojodtherapie gehabt wegen morbus basedow! Diese war erfolgreic und wurde mit 100 L Theroxyn eingestellt. Nun bin ich schwanger und jod ist ziemlich wichtig für das Baby das ich femibion(folsäure) mit Jod einnehmen?
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Schilddrüsenerkrankungen
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

zunächst herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! ;-)

In der Schwangerschaft kommt es sehr häufig zu einer Beeinflussung der Schilddrüse, sodass unbedingt eine Kontrolle der Blutwerte erfolgen sollte. Dann kann darüber entschieden werden, ob ein Folsäurepräparat mit oder ohne Jodzusatz anzuwenden ist.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen dank. Da leider das Wochenende ist weiß ich nun nicht ob ich die folsäure mit ode ohne die Tage erst einmal nehme. Am Montag gehe ich gleich früh zum Arzt. Letzte Woche war durch Zufall Kontrolle Blutwerte wegen der Schilddrüse und alles war gut. Da war ich ja schon schwanger nur der Arzt und ich wussten es noch nicht.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Ich würde hier zur Sicherheit zunächst zur Einnahme von Folsäure ohne Jodzusatz raten.

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen,

ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es,

die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank.

MfG,

Dr. N. Scheufele