So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Schilddrüsenerkrankungen
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schilddrüsenerkrankungen hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Ich habe in einer Radiosendung vor 1- 2 Jahren von einer Notfall-OP

Kundenfrage

Ich habe in einer Radiosendung vor 1- 2 Jahren von einer Notfall-OP einer Frau gehört, die zu ersticken drohte wg.Schilddrüsen-knoten an der Trachea, die (schier unglaublich: das weiß ich) TRANSVAGINAL durchgeführt wurde. Seit Wochen versuche ich über NOTES-OPs etc. oder über den Sender DLF etwas zu erfahren: Null Erfolg ! Die OP war in Barmbek oder Wandsbek o.ä. Aber auch dort hatte ich keinen Erfolg bisher bei der Recherche. Leider erinnere ich mich nicht genau. Können Sie helfen ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Schilddrüsenerkrankungen
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Sie suchen nach einem Operateur, der eine transvaginale Strumektomie vornimmt?
Habe ich das richtig verstanden oder möchten sie sich über diese Op Methode informieren?

Gern helfe ich ihnen weiter.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ja, ich hätte gern auf beide Rückfragen Ihrerseits eine Antwort .

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Diese OP Methode ist eher experimentell als eine der vielen Varianten der minimalinvasiven Struma-OP. Dies wird jedoch aufgrund des vergleichsweise hohen Aufwandes nicht als Routine-Methode eingesetzt.
Sie können, wenn sie Interesse daran haben und sich mit dieser Methode operieren zu lassen, sich an ein Universitätsklinikum wenden (Charite in Berlin) oder die renomierte Schilddrüsenklinik Martha Maria in München Solln.

Haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.

Alles Gute

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Könnten Sie bitte noch kurz skizzieren, wie der "minimalinvasive" OP- Weg transvaginal dann vermutlich weiter durch den Körper geht, damit ich eine ungefähre Vorstellung habe ? Ich vermute, dass der Weg dann doch über den Verdauungstrakt bis zur Speiseröhre geht, oder ?


Für eine kurze Info wäre ich dankbar, bevor ich mich für Details an eine der


genannten Kliniken wende. Freundliche Grüße !

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein, nicht über den Verdauungstrakt, sondern es wird in der Vagina ein Schnitt gemacht und dann geht der Weg unter der Bauchhaut, aber noch auf der Bauchmuskulatur bis zum Hals.


Alles Gute und viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann