So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...
ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 16349
Erfahrung:  Rechtsanwältin, seit dem Jahr 2000 auch Fachanwältin für Familienrecht,Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, 20 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Scheidungsrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

Hallo! Habe zusammen mit meiner jetzigen Frau ein neues Haus

Kundenfrage

Hallo!
Habe zusammen mit meiner jetzigen Frau ein neues Haus gebaut.
Dafür habe ich mein Haus verkauft. Mit dem Gewinn von ca 100000 Euro mußte ich allerdings meine Ex Frau auszahlen. Mir blieben ca 60000 Euro, welche wir in unser neues Haus investiert haben.
Meine Frage wäre nun, muß meine jetzige Frau mir das eingebrachte Kapital zurüchzahlen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Scheidungsrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Anfrage.


Das was Sie an Kapital in das gemeinsame Haus eingebracht haben ist als sog. ehebedingte Zuwendung zu werten, die der Aufrechterhaltung der Ehe dient

Bereichert sind Sie beide, da Ihrer beider Eigentum hier eine Wertsteigerung erfahren hat.


Solange die Ehe intakt ist bestehen keine Rückzahlungsansprüche.

Geht die Ehe auseinander so wird erst versucht , über den Zugewinn eine Lösung zu finden


Gelingt dies nicht, so kann ein Prozeß über die Rückgewähr von ehebedingten Zuwendungen geführt werden


Es kommt dann darauf an, ob die Vermögenslage der Billigkeit entspricht und was von den Zuwendungen noch vorhanden ist.


Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte

gerne können Sie nachfragen



Mit freundlichen Grüßen



Rechtsanwältin

wenn ich Ihre Frage beantworten konnte bitte ich um Akzeptierung

danke
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


bestehen noch Unklarheiten oder Fragen ?

Gerne



wenn nicht bitte ich um Akzeptierung

danke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Scheidungsrecht