So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Scheidungsrecht
Zufriedene Kunden: 17101
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Scheidungsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin geschieden und mein

Beantwortete Frage:

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin geschieden und mein 9 jähriger Junge lebt bei mir. Muß ich ihn zwingen zu seinem Vater gehen, wenn er nicht will. er weint bitterlich wenn er gehen muß.
Mein Junge wurde im Februar bei minus Temperaturen bei seinem Vater ausgesperrt. Seitdem will er kaum noch zu ihm.
Ich bekomme vom Kindsvater Drohsms, wie jetzt wieder.
Vor den ferien habe ich Ihn persönlich mitgeteilt,dasLukas die 3. u. 4. Ferienwoche zu ihn kann, da habe ich zur antwort bekommen :" Ich habe keine Zeit."
Nun hält er mir vor ich würde ihm das Umgangsrecht nicht erlauben. Bitte helfen Sie mir!
Mit freundlichen Gruß Grit Peukert
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Scheidungsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Der Vater hat - sofern dies zwischen Ihnen entsprechend geregelt wurde - das Recht, sein Kind zu sehen.

Wenn das Kind aber nicht will, sollten Sie einen gemeinsamen Umgang anstreben.

Bringt dies nichts für das Kind muss der Umgang im Zweifel ganz abgebrochen werden.

Sie müssen Ihr Kind also nicht zwingen.
raschwerin und weitere Experten für Scheidungsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.