So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Scheidungsrecht
Zufriedene Kunden: 17046
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Scheidungsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

hallo 3 fragen h tte ich. Mu ich nach einer Scheidung von

Kundenfrage

hallo
3 fragen hätte ich.
Muß ich nach einer Scheidung von meiner Frau ihr Unterhalt bezahlen?
29 Ehejahre,
3 Kinder ,alle aus dem Haus
die Ehefrau bekommt Krankengeld und ist danach arbeitslos.
Muß ich jetzt ihr schon monatlich Geld geben?
sie ist im Oktober 2010 ausgezogen
Kann man einen gemeinsamen Anwalt nehmen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Scheidungsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Fragen wie folgt:

Muß ich nach einer Scheidung von meiner Frau ihr Unterhalt bezahlen?

- Sie müssen ihr bis zur Scheidung Trennungsunterhalt zahlen, wenn Sie mehr verdienen. Ob Sie auch noch nach der Scheidung Unterhalt zahlen müssen, kommt darauf an. Hier ist das aber zu bejahen, die die Frau nicht arbeiten geht.

Muß ich jetzt ihr schon monatlich Geld geben?

-Ja, den Trennungsunterhalt.

Kann man einen gemeinsamen Anwalt nehmen?

- Ja, wenn man sich soweit einig ist.