So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Scheidungsrecht
Zufriedene Kunden: 16994
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Scheidungsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

meine frau und ich haben vor 14 jahren in der t rkei geheiratet. sie

Kundenfrage

meine frau und ich haben vor 14 jahren in der türkei geheiratet.
sie will sich nun unbedingt in der türkei auch scheiden lassen.
ich bin vor 4 monaten von zuhause ausgezogen, unsere 4 kinder 13, 10, 8, 5 leben unter schrecklichen bedingungen bei ihr. sie trinkt und nimmt starke beruhigungstabletten. der lebensraum der kinder ist komplett verwahrlost. jugendamt habe ich bereits eingeschaltet.ie tochter meiner frau hat auch schon die polizei gerufen, da sie handgreiflich wurde. familienhelferin wurde gestellt. mir wurde geraten, abzuwarten, da ich nicht über die notwendigen bedingungen verfüge, meine 4 kinder zu mir zu nehmen. meine frau bezieht hartz IV, ich habe mich selbständig gemacht. sie bekommt um die 2000 euro, ich bin finanziell noch nicht stabil genug, habe nun eine 2-zimmerwohnung angemietet, in der ich an sämtlichen wochenenden mit meinen kindern sein kann. wenn sie einen krankenhausaufenthalt hat, oder in die türkei zur erholung möchte, bin ich mit den kindern in ihrer wohnung und versorge die kinder und putze jedes mal die wohnung.
ausgezogen bin ich aufgrund der ständigen beschimpfungen und tätlichen angriffe meiner frau vor den kindern. seither begeht sie ständig telefonterror, in anwesenheit der kinder. die kinder sind verstört, ihre leistungen in der schule haben sehr nachgelassen. sie haben kein kindgerechtes umfeld, freunde der familie haben sich abgewendet, da sie alle nur beschimpft und beleidigt. sie ist nervlich krank, weigert sich jedoch erneut in die klinik zu gehen.

kann sie mir bei einer scheidung in der türkei die kinder entziehen? ich denke sie möchte belegen, dass ich ausgezogen bin. ständig unterstellt sie mir auch eine affäre mit einer anderen frau. sind das gründe, die für eine scheidung in der tr ausreichen?
habe ich so in d eine chance auf das sorgerecht?
m.a.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Scheidungsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Fragen wie folgt:

Sie können sich in Deutschland scheiden lassen, wenn Sie gemeinsam zu letzt hier gewohnt haben. Allerdings muss dann aller Voraussicht nach auch türkisches Recht angewandt werden, da die Ehe auch nach türkischem Recht geschlossen wurde.

Das Sorgerecht können Sie der Mutter aber entziehen lassen.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und darf Sie bitten, meine Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Durch die Akzeptierung wird meine Tätigkeit Ihnen gegenüber bezahlt. Dies ist insbesondere unter Berücksichtigung berufsrechtlicher Aspekte erforderlich, da eine kostenlose Rechtsberatung in Deutschland nicht erlaubt ist.

Ich danke XXXXX XXXXX und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Scheidungsrecht