So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.

ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 5105
Erfahrung:  Bearbeitung einer Vielzahl Scheidungen
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Scheidungsrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, bin seit 5 Jahren geschieden,

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, bin seit 5 Jahren geschieden, bekomme seit ca. 4 Jahren Unterhalt in Höhe von 600,--€. Mein Exmann lebt seit März 2008 im gemeinsamen Haus mit einer polnischen Lebensgefährtin und deren Tochter. Das Haus hat ca. 180 qm.Nach dem Tode meiner Tante im September, die im gemeinsamen Haus Wohnrecht auf Lebenszeit hatte, soll jetzt das Haus veräußert werden, bzw. mein Exmann versucht, eine Hypothek auf das Haus (geschätzter Wert in 2005 = mit in der Wohnung/lebenden Tante auf 210.000, mit leerstehender der Wohnung ca. 230-000 €) aufzunehmen und ohne erneute Schätzung, wenn er in dem gem. Haus wohnen bleiben kann, mir 80.000 € in bar auszuzahlen. Ist das dem heutigen Wert entsprechend, muss er mir dann keinen monatlichen Unterhalt mehr zahlen? Bin 58 Jahre alt, Kinder nicht mehr unterhaltszahlungspflichtig, aber seit September 2010 arbeitslos. Hat er mir den Unterhalt dafür gezahlt, dass er weiter in dem gemeinsamen Haus leben konnte, oder hätte ich aufgrund meiner Situation noch Anrecht auf weiteren Unterhalt, da ich nur 492 € Arbeitslosengeld bekomme u. ich noch keine neue Arbeitsstelle habe. Habe aus gesundheitlichen Gründen meine bis September getätigte Arbeit aufgeben müssen (Attest wegen psychischer Belastung in einem Behindertenheim!) Es ist sehr schwierig, in meinem Alter eine neue Arbeitsstelle zu bekommen. Bitte, um Auskunft, vielen Dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Scheidungsrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Fragesteleerin,

grundsätzlich richtet sich die Frage, ob Sie nachehelichen Unterhalt dem grunde nach beanspruchen können, danach, ob Sie selbst Ihrer sog. Erwerbsobliegenheit nachkommen. Sie sind vom Gesetz her verpflichtet, durch intensive Arbeitssuche, die Sie ggf. nachweisen müssen, eine Erwerbstätigkeit zu finden, um sich selbst unterhalten zu können.

Unterstellt, dass Sie dieser Erwerbsobliegenheit nachkommen, würde sich die Höhe des Unterhaltes nach den Einkommensverhältnissen Ihres Mannes richten. Zu den Einkünften zählt auch ein eventueller Wohnvorteil für das im Eigentum stehende, bewohnte Objekt. Dieser Wohnvorteil berechnet sich nach der ortsüblichen Miete pro qm x der bewohnten Fläche (180 qm) bazüglich eventueller Belastungen für Kredite, Grundsteuer und Gebäudeversicherung.

Die Höhe der Ausglichszahlung hingegen wird ausgehend vom aktuellen Wert des Objektes abzgl. der Schuldenbelastungen ermittelt. Wenn Sie der Auffassung sind, die herangezogenen Wertangaben entsprechen nicht mehr dem aktuellen Wert, müsste erneut eine Begutachtung erfolgen.

Wenn die Ausgleichzahlung erfolgt ist, entfällt ein Unterhaltsansruch Ihrerseits, da Sie zunächst eigenes Vermögen zur Bestreitung des Lebsnunterhaltes verwenden müssen.

p { margin-bottom: 0.21cm; }

Ich hoffe, Ihnen mit den Ausführungen behilflich zu sein und darf Sie bitten, die Antwort gemäß den Nutzungsbedingungen zu akzeptieren. Bei Unklarheiten kontaktieren Sie uns bitte.


Mit freundlichen Grüßen


RA Grass

[email protected]

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

teilen Sie bitte mit, was einer Akzeptierung der Antwort entgegen steht. Gemäß den Nutzungsbedingungen ist eine kostenlose Rechtsberatung weder vorgesehen noch zulässig. Im Übrigen entspricht es dem Gebot der Fairness.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

eine Bewertung und Akzeptierung der Antwort ist noch nicht erfolgt, obwohl Sie die Nutzungsbedingungen anerkannt haben. Stehen dem Hindernisse im Weg?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
[email protected]

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9750
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9750
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    11685
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8547
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7167
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PR/Prof.Nettelmann/2012-4-12_9146_Prof.AchimNettelmann2.64x64.jpg Avatar von Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    3745
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/schraubendreher/2012-9-27_152628_1.64x64.jpg Avatar von Schraubendreher

    Schraubendreher

    Kfz-Mechaniker

    Zufriedene Kunden:

    2174
    abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Scheidungsrecht