So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAScholz.
RAScholz
RAScholz, Rechtsanwalt
Kategorie: Scheidungsrecht
Zufriedene Kunden: 1982
Erfahrung:  Rechtsanwalt
33130353
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Scheidungsrecht hier ein
RAScholz ist jetzt online.

Besteht ein Unterhaltsanspruch eines nichtehelichen Kindes

Kundenfrage

Besteht ein Unterhaltsanspruch eines nichtehelichen Kindes über den Tod des
Vaters hinaus? Muss die Familie des Vaters, sprich Ehefrau, für den Unterhalt aufkommen?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Scheidungsrecht
Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr verehrte Fragestellerin,

wenn es sich nicht um das leibliche Kind der Ehefrau handelt, haftet diese auch nicht für den Unterhalt.

Ich hoffe, weitergeholfen zu haben. Bei Unklarheiten Fragen Sie nach. Wenn Ihre Frage beantwortet sein sollte, bitte ich, die Antwort zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüßen

Scholz, RA
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Gilt dieses auch in Argentinien?