So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Scheidungsrecht
Zufriedene Kunden: 3661
Erfahrung:  Zugelassen als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Scheidungsrecht hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Hallo guten Tag, mein Exmann verlangt, das ich ihn t glich

Kundenfrage

Hallo guten Tag,

mein Exmann verlangt, das ich ihn täglich über Belange unserer Kinder informieren. Er wird über alle Dinge, schulische Leistung, Krankheit usw. immer informiert er aber möchte nun, alle schriftliche Arbeiten der Kinder als Kopie erhalten und er verlangt, dass die Kinder mit ihm telefonieren. Ich fordere unsere Kinder immer wieder auf ihren Vater doch mal anzurufen, jedoch möchten beide es nicht. Jetzt droht er mir mal wieder mit dem Jugendamt. Kann er das?

Breuer
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Scheidungsrecht
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 7 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Frage, die ich Ihnen aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung gerne wie folgt beantworte:

Nein. Sie machen alles richtig.

In Angelegenheiten des täglichen Lebens, wozu auch die schulischen Leistungen gehören, entscheidet der Elternteil, bei dem sich die Kinder überwiegend aufhalten. Er braucht hierzu deshalb nicht die Zustimmung des anderen Elternteils und hat dementsprechend auch keine Pflicht den anderen Elternteil laufend zu informieren.

Und wenn die Kinder Ihrern Vater nicht anrufen wollen, dann fällt dies nicht in Ihren Verantwortungsbereich.



Verändert von rakrueger am 26.05.2010 um 15:36 Uhr EST