So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.

raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 16755
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Scheidungsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo, ich komme gleich zu Sache. Meine Frau will sich von

Kundenfrage

Hallo, ich komme gleich zu Sache.

Meine Frau will sich von mir scheiden lassen und ich habe auch nichts dagegen.
Mit welchen Scheidungskosten und Unterhaltskosten habe ich zu rechnen?
Wohnort
Fulda 36037
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Scheidungsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Voraussetzung ist, dass Sie mindestens 1 Jahr lang getrennt leben. Damit muss die Zerrüttung der Ehe nachgewiesen werden. Das ist Scheidungsvoraussetzung.

Dann muss einer der Partner einen Awalt beauftragen, der den Scheidungsantrag bei Gericht stellt.

Wenn Sie sich soweit einig sind und nur die Scheidung und keine sonstigen Sachen zu klären sind, kann man die Angelegenheit hinsichtlich der Gerichts- und Anwaltskosten günstig halten.

Sie müssten bis zur Scheidung für die Frau Trennungsunterhalt und danach nachehelichen Unterhalt und für das KInd Kindesunterhalt zahlen.

- Trennungsunterhalt: hängt vom Einkommen der Frau ab
- nachehelicher Unterhalt: ist grundsätzlich verhandelbar, hängt aber auch vom Einkommen der Frau ab
- Kindesunterhalt: 241 €
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Danke, XXXXX XXXXX geholfen.

Wenn meine Frau als Schülerin zählt und kein Einkommen hat. Was erwartet mich dann. P mal daumen.

 

Danke XXXXX XXXXX

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dann wären etwa 800 € Trennungsunterhalt zu zahlen. Der nacheheliche Unterhalt kann verhandelt werden. Darüber hinaus trifft die Frau dann auch die Erwerbsobliegenheit, sie muss sich also zeitnah einen Job suchen und selbst verdienen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Nur dass ich sie richtig verstehe

800 € Monatlich für die Frau weil sie kein Geld verdient.

241 € für das Kind.

Das ist mehr als die hälfte meines Lohnes.

Ist das Gesetztlich vertretbar?

Wird es weniger wenn sie geld verdient?

Ist das Kindergeld auch schon drin oder wird es seperat Berechnet.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ihnen muss ein Freibetrag von ca. 900 € bleiben.

Wenn Sie 1900 verdienen, können nach der Rechnung nur etwa 1000 abgehen.

Da das Kind Vorrang hat, ist der Trennungsunterhalt für die Frau entsprechend zu kürzen, sodass Ihnen der Selbstbehalt verbleibt.

Der Unterhalt an die Frau minimiert sich natürlich, wenn diese dazu verdient.

Das Kindergeld ist schon berücksichtigt.
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Scheidungsrecht
Zufriedene Kunden: 16755
Erfahrung: Rechtsanwalt
raschwerin und weitere Experten für Scheidungsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Über die Jahre habe ich etwas Geld zu Seite gelegt.

Wird es dann auch 50/50 geteilt oder wie wird das dann geregelt. Slieslich wurde einiges von dem Geld vor ihrer Zeit zuseite gelegt.

Wenn ja kann mann das Ged was die Frau bekommt als Unerhaltszahlung für sie geltend machen.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es findet ein Zugewinnausgleich statt. Alles Geld, was Sie während der Ehe gespart haben, fällt auch dort mit rein.

Es werden bei beiden Partnern das Anfangs- und das Endvermögen ermittelt und von der Differenz sind 50 % an den anderen auszugleichen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
<h5>Z.B. wenn diese 50% ausgeglichen sind und dadurch hätte sie dann genug Geld um sich sagen wir mal 2 Monate zu versorgen. Wirkt sich das auf den von mir an sie zu zahlenden Unterhalt aus?</h5><p>Bekommt sie eine bestimmte Frist wo sie Arbeit gefunden haben soll?</p><p>Wie sieht es aus mit gemeinsammen Schulden/ Ratenzahlungen/ Krediten? Werden sie auch aufgeteilt?</p><p>Wer trägt die Kosten für das Gericht und den Scheidungsnwalt?</p><p> </p><p>MfG</p>
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nein, das spielt für den Unterhalt keine Rolle.

Beim Unterhalt wird das regelmäßige monatliche Einkommen aber nicht das Vermögen angerechnet.

Wenn Sie noch Verbindlichkeiten, wie Schulden, Kredite etc. haben, wird das zu Ihren Gunsten bei der Berechnung des Unterhaltes berücksichtigt.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Kosten für Scheidung und Gericht trägt in erster Linie der Antragsteller.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9750
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9750
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    11685
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8547
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7167
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PR/Prof.Nettelmann/2012-4-12_9146_Prof.AchimNettelmann2.64x64.jpg Avatar von Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    3745
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/schraubendreher/2012-9-27_152628_1.64x64.jpg Avatar von Schraubendreher

    Schraubendreher

    Kfz-Mechaniker

    Zufriedene Kunden:

    2174
    abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Scheidungsrecht