So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.
RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Scheidungsrecht
Zufriedene Kunden: 7713
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Scheidungsrecht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Was kann ich tun wenn meine Ex-Frau Verm genswerte die w hrend

Kundenfrage

Was kann ich tun wenn meine Ex-Frau Vermögenswerte die während der Ehe aber ohne mein Wissen angelegt oder beschaffthat, z.B. Aktienfonds. Davon habe ich erst jetzt erfahren.
Ist es rechtens, das man mir schon seit ca 5 Jahren Rentenanwartschaftsanteile abzieht, obwohl meine Ex noch gar nicht in Rente ist. Ich wurde aus gesundheitlichen Gründen vorzeitigt berentet, bin Heute Schwerbehindert / G und werde dafür noch gestraft, in dem man mir Monat für Monat ca 300.- € vorenthält. Ich muss sehen wie ich über die Runden komme
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Scheidungsrecht
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Sie sollten Ihre Frau anschreiben und um detaillierte Auskunft der vorhandenen, nicht angegebenen Vermögenswerte auffordern.

Ist Ihre Frau hierzu nicht bereit, was anzunehmen ist, ist mit Hilfe eines Anwaltes ein Auskunftsklage über die vorhandenen Vermögenswerte zu einzureichen.

Der Rentausgleich erfolgt auch zu dem Zeitpunkt, zu dem Ihre Ex-Frau nicht in Rente ist. Allerdings sollten Sie nach entsprechender Auskunft über die Vermögenswerte eine Korrektur beantragen, die ich sicherlich aufgrund der verheiomlichten Vermögenswerte gewährt werden durfte.
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

Sie haben meine Antwort auf Ihre Fragen noch nicht akzeptiert, obgleich ich Ihnen ihre Frage umgehend und ausführlich beantwortet habe.

 

Gibt es hierfür einen bestimmten Grund oder Probleme?

 

Wenn nicht akzeptieren Sie bitte meine Antwort.

 

Vielen Dank!

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

Sie haben meine Antwort auf Ihre Fragen noch nicht akzeptiert, obgleich ich Ihnen ihre Frage umgehend und ausführlich beantwortet habe.

 

Gibt es hierfür einen bestimmten Grund oder Probleme?

 

Wenn nicht akzeptieren Sie bitte meine Antwort.

 

Vielen Dank!

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich darf nochmal eindringlich daran erinnern, die Antwort auf Ihre Frage zu akzeptieren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie haben meine Antwort auf Ihre Fragen noch nicht akzeptiert, obgleich ich Ihnen ihre Frage umgehend beantwortet habe.

Gibt es hierfür einen bestimmten Grund oder Probleme???

Wenn nicht akzeptieren Sie bitte meine Antwort!!

Vielen Dank!


Verändert von Jason2016 am 26.06.2010 um 17:35 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Scheidungsrecht