So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...

ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 15734
Erfahrung:  19 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schadensersatz hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

Ich hab Ärger mit der Telekom

Kundenfrage

Ich hab Ärger mit der Telekom
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Schadensersatz
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wie kann ich Ihnen helfen ?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ist das die Frage welche unter der Auftragsnummer 10022813-260 beantwortet werden soll? MfEmp. Piere Römmler
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja, bitte stellen Sie sie.


Ich weiß nicht worum es geht.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Es geht um die Frage mit vorgenannter Auftragsnummer
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

diese Frage kann ich leider nicht einsehen.

Auch bei Ihren hier bereits gestellten Fragen ist sie nicht.

Bitte noch einmal stellen, sonst kann ich sie nicht beantworten.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Die Telekom hatte einen Systembedingten Fehler so das ich nicht in der Lage war meine Beauftragung (gutachten) rechtzeitig oder auch fristgemäß abzuliefern. Eine spätere Annahme wurde seitens des Auftraggebers verweigert. Somit entstand mir ein Schaden da der Auftrag durch denn Fehler der Telekom verlustig ging. Die Telekom gestand den Fehler bzw ihre Störung meines Anschlusses auch ein und teilte mir dies mit!Diesen Umstand des mir entstandenen Schadens teilte ich der Telekom mit. Darauf erfolgte im Antwortschreiben der Telekom die Mitteilung ich solle substantiiiert vortragen. Das heist ich solle meine Aufwendungen genau darlegen und beweisen. Das hiese für mich den verbrauchten Strom, verbrauchte Heizenergie etz. nachzu weisen. Nun sagt das Internet hierzu anders aus! Dies teilte ich der Telekom auch mit. Siehe Anlage. Bitte teilen sie mir mit was nun zu tun ist und was richtig ist. Möglichst an eventuell vorhandenen Urteilen zum Schadensersatz oder auch zu Kommentaren. Oder Fragen sie mich was sie noch an Hintergrundwissen benötigen. Rufen sie mich am besten hierzu unter XXXXXXXXXX an. Das geht sicher schneller. Danke.

Mit freundlicher Empfehlung

 

Piere Römmler

 

Anhang:

 

 

Telekom Kundencenter

Leipzig

zHd. Herrn Andreas Klinke

Fachgebiet:

♦ Feuchtigkeitsschäden

♦ Schimmelpilzbefall

♦ Kondensationsfeuchte

♦ Abdichtung gegen drückendes

und nicht drückendes Wasser

♦ Frisch- und Abwasserschäden

 

 

Grünhain - Beierfeld d. 21. November 2011

Systembedingte Abschaltung meines Anschlusses

Sehr geehrter Herr Klinke

Leider muss ich ihnen mitteilen das mir durch einen Systembedingten Fehler ihres Unternehmens schon wieder ein finanzieller Schaden entstanden ist.

Zum Sachverhalt:

Ich hatte für einen Auftraggeber aus Affalter ein Kostenangebot zur Gutachtenerstellung nebst Sanierungsempfehlung auszuarbeiten wobei der Auftraggeber nach mündlicher Verständigung bereits signalisiert hatte das ich seinen Preisvorgaben entspreche und die Vergabe an mich vorgesehen ist.

Einzig ich sollte mich bei ihm am Freitag via Mail bzw Telefax bei ihm melden.

Dies war nun leider auf Grund ihres Systemfehlers nicht möglich. Auch ein persönliches erscheinen geht zur Zeit nicht da ich einen Bandscheiben Vorfall habe und nicht Auto fahren kann.

Im weiteren verbrachte ich dann den ganzen Samstag bis 17:00 Uhr damit mit ihrem Unternehmen zu telefonieren um den Fehler ihrerseits beheben zu lassen. Was mir auch ständig versprochen wurde. Zu deutsch, ich wurde vertröstet!

Auch mit fernsehen war zum Leidwesen meiner Familie nichts denn logischerweise war auch der Resiver außer betrieb.

Auftragswert: - 5.800,00 € netto,

abzgl.: Strom, Heizung, Wasser, Diesel und meine dafür aufgewandte Arbeitszeit,

ergibt sich für mich ein Gewinnausfall in Höhe von 1.920,00 €.

Was für das entgangene Fernsehprogramm anzusetzen ist kann ich ihnen nicht sagen.

Auf alle Fälle definiert das Internet den Gewinnausfall wie folgt:

Entgangener Gewinn (lateinisch lucrum cessans) ist ein Begriff im Schadenersatzrecht. Er liegt vor, wenn ein vorhandenes Vermögensgut nicht beschädigt oder entzogen wird, sondern der Schädiger es dem Geschädigten unmöglich macht, sein Vermögen durch Wahrnehmung einer Erwerbschance zu mehren.

Demgegenüber handelt es sich um positiven Schaden, wenn ein bereits vorhandenes Vermögensgut gemindert oder zerstört wird und der Geschädigte Aufwendungen zur Schadensbeseitigung tätigen muss.

Wenn also beispielsweise eine unterbrochene Stromzufuhr die Maschinen zum Stillstand bringt und dadurch keine Produktion möglich ist, wird der dadurch entstandene Schaden als entgangener Gewinn bezeichnet. Entsteht an den Maschinen selbst durch die Unterbrechung der Stromzufuhr ein Schaden, handelt es sich um positiven Schaden.

Deutsches Recht [Bearbeiten]

Entgangener Gewinn ist nach deutschem Schadensersatzrecht gemäß § 252 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) Bestandteil jedes Schadensersatzanspruchs. Als entgangen gilt der Gewinn, der nach dem gewöhnlichen Lauf der Dinge oder nach den besonderen Umständen, insbesondere nach den getroffenen Anstalten und Vorkehrungen, mit Wahrscheinlichkeit erwartet werden konnte. Im Beispielsfall der unterbrochenen Stromzufuhr also der Gewinn, den der Geschädigte mit den während der Betriebsunterbrechung wahrscheinlich produzierten Teilen voraussichtlich erzielt hätte. Die Höhe des entgangenen Gewinns kann durch das Gericht nach § 287 ZPO geschätzt werden. Ein Vollbeweis ist nicht erforderlich.

Was Herr Klinke gedenken wir zu tun? Bitte setzen sie sich mit mir ins Benehmen.

In Erwartung ihrer geschätzten Rückantwort sowie für Rückfragen jederzeit gern zur Verfügung stehend

Mit freundlicher Empfehlung

 

Piere Römmler

Anlage:

 

Von: <[email protected]>

An: <[email protected]>

Datum: 19. Nov 2011 19:12

Betreff: Information wegen Diagnosezugriff auf Ihr Endgerät

 

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

 

im Zusammenhang mit Ihrem Kontakt beim Kundenservice haben Sie uns Ihre mündliche Zustimmung zum Fernzugriff auf Ihr Endgerät (Speedport bzw. Media Receiver) erteilt. Damit konnten wir Sie wunschgemäß bei der Konfiguration/Diagnose unterstützen.

 

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit eine dauerhafte Zustimmung über das Kundencenter zu erteilen, so dass Ihre mündliche Zustimmung nicht mehr einzeln eingeholt werden muss. http://kundencenter.telekom.de/kundencenter/easysupport

 

Ausführliche Informationen finden Sie im Internet unter www.telekom.de/easysupport

 

Um zukünftig Störungen schneller und einfacher selbst erkennen und beheben zu können, empfehlen wir Ihnen, den Netzmanager auf Ihrem Rechner zu installieren. Klicken Sie hierzu bitte auf nachfolgenden Link:

 

http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/HSP/de/14658/Startseite/Technischer-Service/Netzmanager

 

Diese E-Mail wurde automatisch versendet und dient Ihrer Information und Dokumentation zu der von Ihnen erteilten mündlichen Zustimmung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Telekom

 

Telekom Deutschland GmbH

Aufsichtsrat: Timotheus Höttges (Vorsitzender)

Geschäftsführung: Niek Jan van Damme (Sprecher),

Thomas Berlemann, Thomas Dannenfeldt, Albert Henn, Dr. Christian P. Illek, Dr. Bruno Jacobfeuerborn

Handelsregister: Amtsgericht Bonn HRB 59 19

Sitz der Gesellschaft: Bonn

WEEE-Reg.-Nr. DE60 800 328


Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und gilt daher bei Fax und Mail Übertragung auch ohne Unterschrift.

Bei fehlerhafter Übertragung wird um Rückruf gebeten!

 

 

 

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,vielen Dank für Ihre Anfrage.Mit substantiiert vortragen ist gemeint, dass Sie vortragen sollen, warum genau der Systemfehler der Telekom kausal für den Ihnen entstandenen Schaden war.Sie müssen viel genauer vortragen, warum es Ihnen nicht gelungen ist welches Gutachten rechtzeitig zu übermitteln , dass dies eine Fristsache war, warum der Auftraggeber es später nicht mehr annehmen wollte etc.Sie müssen den Sachverhalt genau schildern und unter Beweis stellen.Mit freundlichen GrüßenClaudia Marie SchiesslRechtsanwältin undFachanwältin für ArbeitsrechtFachanwältin für FamilienrechtWenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich um AkzeptierungVielen Dank

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9763
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9763
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    11692
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8548
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7167
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PR/Prof.Nettelmann/2012-4-12_9146_Prof.AchimNettelmann2.64x64.jpg Avatar von Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    3757
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/schraubendreher/2012-9-27_152628_1.64x64.jpg Avatar von Schraubendreher

    Schraubendreher

    Kfz-Mechaniker

    Zufriedene Kunden:

    2174
    abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Schadensersatz