So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 16947
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schadensersatz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

In einem Haus mit 3 Eigent mern ist die bestehende Heizung

Kundenfrage

In einem Haus mit 3 Eigentümern ist die bestehende Heizung defekt und sollte erneuert werden.
Ein Eigentümer ist nicht an der Heizung angeschlossen. Ist aber lt. notar Vertrag
berechtigt später anzuschliessen.
Die beiden an der Heizung angeschlossenen Eigentümer haben nun beschlossen eine neue
Heizung mit Solaranlage einbauen zu lassen und wollen, daß der nicht angeschlossene Eigentümer zu 1/3 beteiligt.

Meine Frage desshalb? Muss er einer Beteiligung zustimmen. Dürfen die Anderen Eigentümer ohne sein Einverständnis eine Solaranlage einbauen lassen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Schadensersatz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Hier muss man die Sache getrennt betrachten.

Wenn die anderen Eigentümer eine finanzielle Beteiligung des 3. wünschen, müssen sie auch sein Einverständnis einholen.

Sie können aber auch auf die finanzielle Beteiligung verzichten und tragen dafür die Kosten allein.

Grundsätzlich muss sich der 3. dann nicht beteiligen, wenn er die Anlage nicht mitnutzt. Man müsste also vertraglich auch vereinbaren, dass er sich nicht an den Kosten beteiligen muss, dafür aber auch kein Anschlussrecht mehr hat.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für Ihre Antwort.

Leider fehlt mir die Beantwortung der Frage: Dürfen die beiden Miteigentümer mit Ihrer
Heizung eine Solaranlage errichten lassen ohne das Einverständniss des 3-ten Einen-
tümer zu haben?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wo soll denn die Solaranlage installiert werden?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Auf dem Dach des Hauses
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das Dach ist ja in der Regel Gemeinschaftseigentum.

Daher darf hier nur nach einstimmigem Beschluss eine Solaranlage installiert werden.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Schadensersatz