So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Schadensersatz
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schadensersatz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo Zusammen Wir haben heute unseren Camper (RV) nach

Kundenfrage

Hallo Zusammen

Wir haben heute unseren Camper (RV) nach einem sehr ärgerlichen Urlaub in den USA abgegeben. Kann ich wegen der vielen nachfolgenden Mängel Schadensersatz verlangen und wie gehe ich am besten vor?

Mängel:
- Toilette verursachte extremen Geruch auf der Fahrt, sodass sich meine Frau übergeben musste
- beim Kühlschrank war ein Tablett in der Tür ausgebrochen, sodass grosse Flaschen nicht mehr gekühlt werden konnten oder Sich der Platz für den Rest der Speisen verringert.
- Der linke Blinker war von Beginn an defekt (blinkte schneller als der rechte) und konnte in einer Werkstatt nicht repariert werden.
- 5 Schlösser für Funktions- oder Staufächer waren defekt und mussten repariert werden
- der Esstisch war derart lose, dass ein Essen kaum möglich war. Ein Fuss war ausgebrochen und musste behelfsmäßig ausgetauscht werden
- Der Verschluss von 2 Schubladen funktionierte nicht mehr. Für eine Weiterfahrt mussten diese mit Klebeband verschlossen und die Schlosser später ausgetauscht werden.
- der Verschluss für die Befüllung mit Frischwasser war defekt und konnte nicht vollständig geschlossen werden.
- wir hatten keine Bedienungsanleitung an Bord und konnten daher den Backofen nicht in Betrieb setzen (ist etwas kompliziert mit Gas).

Dazu noch kleinere Mängel.

Nach energischer Reklamation wurde das Fahrzeug auf meinen Wunsch hin nicht ausgetauscht sondern ich musste zu einem RV-Repai Shop fahren und dort 1 Tag auf die Reparatur warten.
Nachdem dort die Toilette und der Kühlschrank und auch der Blinker nicht repariert werden konnten, wurde der Wagen dann gegen ein anderes RV ausgetauscht, dass aber auch kleinere Mängel hatte.

In Telefonaten hatte ich eine Rückerstattung (Refund) verlangt. Hier wurden nach langem hin und her 3 Tage zugestanden. Diese wurden heute bei der Rückgabe meiner Kreditkarte gutgeschrieben.

Kann ich einen Schadenersatz für mich und meine Familie (2 Erw. & 2 Kinder)verlangen?



Mein Aufwand allein mit Telefonaten, Behelfen und Reparaturen allein war bereits höher (ca. 4 Tage).

Kann ich nun einen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Schadensersatz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Wo haben Sie den Camper gemietet, in Deutschland oder den USA?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
In Deutschland
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok, vielen Dank.

Da Sie den Camper gemietet haben, greift auch das Mietrecht.

Da die Mietsache mangelhaft war, können Sie eine Minderung des Mietpreises nach § 536 BGB geltend machen.

Die aufgezählten Mängel rechtfertigen eine entsprechende Minderung.
raschwerin und weitere Experten für Schadensersatz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Eine Minderung von 3 Tagen habe ich ja bereits erhalten.
Der Ärger hat uns aber jeden Tag genervt.

Ist diese Minderung mi 3 Tagen aber nicht etwas zu gering.
Habe ich Anrecht auf einen Schadensersatz?

Danke XXXXX XXXXX
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie können für jeden Tag eine Minderung verlangen. Die Minderung würde ich mit 35 % täglich ansetzen.

Oder hat man Ihnen ganze 3 Tage erlassen? Dann nehmen Sie das, falls das finanzielle besser ist.

Schadensersatz können Sie verlangen, wenn Ihnen ein finanzieller Schaden entstanden ist.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Mir wurden 3 ganze Tage angeboten. Mein Aufwand mit den ganzen Mängeln allein war aber bereits höher.
Zum Schadenersatz: was alles zählt im Urlaub zum finanziellen Schaden?
Bei mir dürften es auch die erhöhten Kosten für Campingplätze sein, da ich ja die Toilette nicht im geplanten Sinne nutzen konnte.
Der Urlaub hat ja etwas gekostet hier zumindest die Miete. Die Erholung hielt sich in sehr engen Grenzen.
Als schaden würde ich den entgagenen Urlaub betrachten oder ist das falsch?
Danke und Gruss
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wieviele Tage waren Sie mit dem Camper unterwegs?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
13 Tage
Irgendwelche Probleme tauchten jeden Tag auf.
Das Hauptproblem mit der Toilette nach dem 3. Tag
Kommt hinzu, das der Vermieter in den USA am Wochenend nicht erreicht werden konnte und wir in der Wüste auch nicht immer Empfang hatten
Zudem mussten wir unsere Tour umstellen, da wir nicht mehr so abgelegen campen konnten.
Danke und Gruss
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok, bei 13 Tagen sind 3 Tage Minderunng doch zu wenig.

Dann machen Sie 35 % pro Tag.

Und Schadensersatz dann für Ihre tatsächlichen Aufwendungen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für die Antwort
Die Akzeptieren Funktion kann ich jetzt nicht mehr nutzen, da ich zuvor diesen Button versehentlich berürt habe.
Sollten Sie Probleme mit der Kreditkarte haben, sagen Sie mir Bescheid, ich habe dann noch eine andere.
Bin derzeit noch in Denver und in 36 Std. wieder zu Hause.

Darf ich über meine negativen Erfahrungen im Internet berichten und so zusätzlichen Druck auf den Vermieter ausüben.

Danke und Gruss
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Alles wunderbar.

Ja, können Sie machen, aber ohne den Namen zu nennen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für Ihre Unterstützung!
Gruß
Christian Palm
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gern.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Schadensersatz