So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Sonstiges
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 23
Erfahrung:  Mechaniker, Kfz-Meister
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Ich bin am verzweifeln. Nach dem erneuern des AGR Ventiles

Kundenfrage

Hi,
ich bin am verzweifeln. Nach dem erneuern des AGR Ventiles und des Schalters für die Rückfahrleuchten geht nichts mehr. Die Batterie war abgeklemmt. Nach wieder an klemmen habe ich das Diagnoseprogramm mit (Renault CLIP) auslesen wollen um die gespeicherten Fehler zu löschen und das AGR/EGR zu Re-Initialisieren, aber leider erkennt das Diagnosegerät etliche Steuergeräte nicht mehr, so dass ein löschen und Re- Initialisieren nicht mehr funktioniert. Auch Anlassen kann ich nicht mehr. Bei drücken das Start/Stopp Knopfes beginnen sämtliche Anzeigen verrückt zu spielen, gehen erst aus dann wieder an und Start Impuls oder Anlassen ist alles nicht vorhanden.
Was ist das passiert, weis einer einen guten Rat?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Renault
Experte:  Renaultmann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Justanswer Kunde,
was hatten Sie alles zum Austausch der Bauteile ausgebaut ?
Als erstes würde ich die Batterieladung prüfen. Ist die Batterie voll ? Sind sämtliche Masse und Pluskabel wieder richtig an der Batterie angeschlossen?
Die Laguna Modelle hatten sehr viel Probleme mit leeren Batterien. Haben Sie die Möglichkeit die Batterie zu Laden oder das Fahrzeug zu überbrücken ?
Das sieht mir auf jeden Fall nach einem Spannungsproblem aus.
Mit freundlichen Grüßen
Experte:  Renaultmann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Überprüfen Sie auch die Sicherungen auf dem Batterie Pluspol. Oft gehen diese Sicherungen beim Abschrauben der Muttern kaputt.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Das mit dem Spannungsproblem ist geklärt, aber:Nachdem ich nun die Batterie geladen habe und wieder alles eingebaut habe sprigt der Laguna II wenigstens wieder an. Allerdings nimmt er kein Gas an, maximale Drehzahl 1400U/Min. Die Diagnosesoftware sagt mir dass der Einspritzventile Code fehlt. Allerdings ist es nicht möglich diesen einzugeben. Zeigt einen Fehler an bezüglich Verbindung!? Ich Zitire: Übertragung des Einspritzcodes Fehlerhaft, bitte Zündung aus und nach Ca. 40 Sekunden erneut versuchen. Zitat Ende. Das habe ich nun dreimal durchgeführt, immer mit dem gleichen negativen Ergebnis. Was läuft da an mir "vorbei" Danke für eine Antwort
Experte:  Renaultmann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
könnten Sie mir den genauen Fehlercode, mit DF beginnent mitteilen ? Ich werde mir den Fehler im Diagnoseplan näher anschauen.
Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Danke, ***** ***** ich selbst und ist auch nicht mehr notwendig, ihre Antworten waren nicht genug Fachbezogen und haben zu lange gedauert, ich habe mir bereits selbst geholfen, denn wie heißt es so schön: "Hilf Dir selbst dann hilft Dir Gott" in diesem Sinne alles Gute Sie Fachmann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Renault