So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Sonstiges
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 23
Erfahrung:  Mechaniker, Kfz-Meister
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Beim Master2 geht die Servicelampe plus Vorglühanzeige an .In

Kundenfrage

Beim Master2 geht die Servicelampe plus Vorglühanzeige an .In der Werkstatt wurde der Fehlerspeicher ausgelesen: es stehe kein Fehler ann, ich könnte proplemlos weiterfahren. Heute ging die selbe Meldung wieder 2x an
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Renault
Experte:  Renaultmann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,

leuchtet wirklich die Vorglühanzeige , oder ist es das Symbol mit dem "Zick-Zack" Muster ?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

es leuchtet die Vorglühanzeige und das Zickzackmuster. Es ist die selbe Anzeige wie beim Starten

Experte:  Renaultmann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,

wenn das "Zick-Zack" Muster leuchtet, sprich die Einspritzkontrolllampe, muss ein Fehler im Steuergerät abgespeichert sein.

Ich empfehle Ihnen bei erneutem Auftreten der Meldung ein Auslesen des Fehlerspeichers. Lassen Sie den Motor aber bei Auslesen laufen.

Leider kann ich Ihnen ohne Fehlercode nicht wirklich weiterhelfen.

Bermerken Sie einen Leistungsmangel oder ein Ruckeln ?

Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Motor geht in Notbetrieb - das heißt, Leistung fehlt (Drehzahbegrenzung)

Werkstätten sind hier "dünn" gesäht. War deshalb in Hamar/Norwegen in einer großen Werkstatt.

Beim Übertragen ist der Motor gelaufen

Experte:  Renaultmann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,

auf jeden Fall muss ein Fehler im Steuergerät abgespeichert sein. Der Motor läuft ja dann sogar im Notlauf.

Manchmal liegt es auch an der Version der Diagnosesoftware. Ist diese zu alt oder hat in der vorhanden Version einen "Programmfehler", ist der Fehler für das Diagnosegerät nicht sichtbar.

Ich empfehle Ihnen auf jeden Fall ein erneutes Auslesen des Fehlerspeichers, aber von einem anderen Renaultpartner.

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Renault