So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Renaultmann.
Renaultmann
Renaultmann, KFZ Servicetechniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 118
Erfahrung:  KFZ Servicetechniker mit 25 Jahren Erfahrung
54374669
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Renaultmann ist jetzt online.

Hallo, habe einen Renault Megan Grandtour II 1,6 Baujahr

Kundenfrage

Hallo,
habe einen Renault Megan Grandtour II 1,6 Baujahr 2004.
Gibt es Detailzeichnungen für dieses Auto, wenn ja wo (zwecks Beschaffung von Ersatzteilen)?
Problem:
Ich fuhr mit Tempo 20km/h über leichtes Kopfsteinpflaster. Plötzlich ein sehr lauter Knall vorne rechts. Ein Knall vorn rechts als wenn der Reifen geplatzt war und ich direkt auf der Stahlfelge fahren würde.
Reifen waren alle ok und der Motor lief rund. Motor wurde sofort ausgeschaltet.
Als ich den Motor wieder starte das gleiche, lautes Krachen vorne rechts. Ich ging sofort vom Gas - Geräusch weg. Ich fuhr vorsichtig zurück. Selbst wenn nur leicht Gas gegeben wurde hat's gekracht.
Wir sahen unter den Wagen nichts, allerdings läßt sich der Motor bei offener Haube erstaunlich leicht bewegen. Also von vorn nach hinten, als wäre er lediglich oben befestigt bzw. aufgehängt.
Wir können demnächst privat eine Hebebühne benutzen. Worauf sollten wir besonders achten?
Was soll, kann ich tun ohne die Renault Fachwerkstatt zu besuchen, (kann ich nicht bezahlen)?
Mit freundlichen Grüßen ***** ***** Dank ***** ***** bibe53
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Renaultmann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

besteht das Geräusch im Leerlauf, oder ist es nur im Fahrbetrieb zu hören ?
Haben Sie beim Lenken irgend etwas "komisches" feststellen können ?
Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Im Leerlauf gibt es kein Geräusch, solange ich kein Gas gebe. Beim gasgeben ist auch im Leerlauf Alarm im Motorraum. MfG bibe53

Experte:  Renaultmann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

ich gehe erst mal davon aus, das die Ursache nicht die schlechte Straße war, und es sich dabei auch nicht um einen defekt an der Radaufhängung handelt.

Ich würde erst einmal folgende Bauteile kontrollieren :

Den Rillenriemen: Läuft der Riemen richtig über den Spann- und Umlenkrollen bzw. der Lichtmaschine und dem Klimakompressor ?
Ich würde den Rillenriemen demontieren. Ist das Geräusch dann weg?

Die Kurbelwellenriemenscheibe: Sie treibt den Rillenriemen an.
Ist die Riemenscheibe vollständig oder ist sie Defekt /zerfallen ?

Kontrolle der Riemenscheiben der Lichtmaschine und des Klimakompressors.Wird das Geräusch bei eingeschaltener Klimaanlage lauter?

Ich würde auf jeden Fall erst mal den Rillenriemen demontieren.Können Sie einen Schaden an dem Riemen erkennen ?Ist er komplett?

Es ist normal, das sich der Motor leicht hin und her bewegen lässt.Der Motor samt Getriebe ist lediglich an 2 Hauptlagern aufgehängt.

Mit freundlichen Grüßen
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Sie Ihre o.a. Frage nun beantwortet erhalten haben.

Bei weiteren Fragen an unseren Experten nutzen Sie bitte den Button "dem Experten antworten", andernfalls geben Sie bitte Ihre Bewertung ab. Vielen Dank.

Gern können Sie sich mit uns in Verbindung setzen unter "[email protected]" oder "Tel.: 0800(###) ###-####quot; Montag bis Freitag von 10:00-18:00. Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Renaultmann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo, konnte ich Ihnen weiter Helfen ?

Mit freundlichen Grüßen