So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an schraubendreher.
schraubendreher
schraubendreher, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  Mechaniker, Mechatroniker
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
schraubendreher ist jetzt online.

Hallo lieber Renault Fachmann. Ich habe einen Renault Megane

Kundenfrage

Hallo lieber Renault Fachmann.
Ich habe einen Renault Megane BJ 2002 und bisher nie Probleme damit gehabt. Seit kurzem passiert es immer wieder, dass der Wagen nur schwer anspringt. Drücke ich den Startknopf, dann bleibt es meist beim ersten Mal beim VErsuch. Drücke ich den Knopf nochmal, dann springt der Wagen an. Kann sein, dass er dann wieder einige Zeit läuft, dann kommt dieses Problem wieder..... Wer weiß Rat ?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Abend,
vielen Dank ***** ***** sich für Justanswer entschieden haben.

Hat Ihr Fahrzeug ein Keyless-Entry-And-Drive Schlüsselsystem oder müssen Sie die Karte zum Starten in das Kartenfach einstecken?

Mit freundlichen Grüßen:<br/Customer
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo, ich muss die Karte in das Fach stecken.....

Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 2 Jahren.
Danke für die Rückmeldung.
In diesem Fall sollte zuerst der Kartenschacht geprüft und ggf. erneuert werden. Sporadische Startprobleme werden beim Megane sehr häufig durch den Kartenschacht verursacht. Der Startknopf hingegen ist nur ein sehr seltener Fehler (bzw. bei mir noch nicht vorgekommen).
Die Prüfung des Kartenschachts kann bei Renault sehr schnell und kostengünstig durchgeführt werden. Für die Prüfung müssten Sie mit etwa 30-40€ rechnen.
Die Erneuerung würde, je nach Stundensatz der Werkstatt, mit etwa 190-220€ berechnet.

Falls keine Rückfragen mehr bestehen, bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben.
Rückfragen stellen Sie mir bitte in diesem Chat.

Mit freundlichen Grüßen:<br/Customer
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

erst einmal vielen Dank für die Antwort. Ob es wirklich das Fach ist ? Ich habe erst kürzlich die Startkarten erneuert und dann funktionierte alles wieder. Jetzt, wenn ich den Startknopf drücke, versucht der Motor einmal zu starten, hört wieder auf und erst beim wiederholten Startversuch, springt der Wagen an. Manchmal, während des Fahrens, kam es auch schon vor, dass trotz durchgetretenem Gaspedal, die Motorleistung abfällt und dann wieder weiter läuft.

Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wurden die Motorsensoren geprüft?
Der Nockenwellen- und der Kurbelwellensensor könnten den Fehler auch verursachen.
Wichtig in diesem Fall wäre:
Das die Sensoren in jedem Fall mit dem Kabelsatz erneuert werden.

Falls keine Rückfragen mehr bestehen, bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben.
Rückfragen stellen Sie mir bitte in diesem Chat.

Mit freundlichen Grüßen:<br/Customer
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

... nein wurde bisher nicht gemacht. Ist das eine kostspielige Überprüfung bzw. Anschaffung ?

Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 2 Jahren.
Nein, die Prüfung liegt von den Kosten auch etwa bei 30€.
Die Erneuerung liegt bei etwa 100€.

Falls keine Rückfragen mehr bestehen, bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben.
Rückfragen stellen Sie mir bitte in diesem Chat.

Mit freundlichen Grüßen:<br/Customer
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Abend,
falls keine Rückfragen mehr bestehen, bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben.
Rückfragen stellen Sie mir bitte in diesem Chat.

Mit freundlichen Grüßen:<br/Customer