So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an schraubendreher.
schraubendreher
schraubendreher, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  Mechaniker, Mechatroniker
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
schraubendreher ist jetzt online.

Hallo alle zusammen habe hier ein Problem mit einem Renault

Kundenfrage

Hallo alle zusammen habe hier ein Problem mit einem Renault Espase lll Motor F4R 701 Zahnriemen Nockenwellendichtringe wurden wegen Ölverlust ersetzt Ink Nockenwellensteller der ja Mit öldruck stellt. Jetzt das Problem es drückt weiter hin Öl raus am Zahnrad wo ist da das Problem. wäre über jeden rat dankbar !!
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,
vielen Dank das Sie sich für Justanswer entschieden haben.

Wurden die Dichtungen hinter den Nockenwellenrädern mit dem Renault-Spezialwerkzeug eingedrückt oder so eingesetzt?

Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Hallo wurden so eingesetzt !! das Öl läuft aber jetzt nicht mehr am Motor herunter sondern aus dem neuen zahnrád wie es scheint und das ist schon das 2


 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Hallo wurden so eingesetzt !! das Öl läuft aber jetzt nicht mehr am Motor herunter sondern aus dem neuen zahnrád wie es scheint und das ist schon das 2


 

Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 3 Jahren.
Danke für die Rückmeldung.
Wenn Sie ausschließen können, dass die Dichtungen bei der Montage beschädigt wurden, sollten Sie durch die Werkstatt den Öldruck prüfen lassen. Es gibt bei Renault einige Motoren, die Probleme mit den Ölpumpen haben. Durch diese Probleme wird ein zu hoher Öldruck erzeugt und das Motoröl kann an unterschiedlichen Stellen herausgedrückt werden.
Prüfen Sie auch die Ölfilterpatrone auf Auswölbungen, dass wäre ein deutliches Zeichen für eine stark erhöhten Öldruck.

Falls keine Rückfragen mehr bestehen, bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben.
Rückfragen stellen Sie mir bitte in diesem Chat.

Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,
falls keine Rückfragen mehr bestehen, bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben.
Rückfragen stellen Sie mir bitte in diesem Chat.

Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
falls eine Rückfragen mehr bestehen, bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben.
Rückfragen stellen Sie mir bitte in diesem Chat.

Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher

Ähnliche Fragen in der Kategorie Renault