So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  10 Jahre Erfahrung im Bereich Diagnose
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Mustermann ist jetzt online.

hallo, mein problem fing im sommer an. auf der autobahn nahm

Kundenfrage

hallo, mein problem fing im sommer an. auf der autobahn nahm mein twingo (bj. 2003) plötzlich kein gas mehr an. nach ca. 3 minuten erledigte sich das problem von allein und alles schien wieder zu funktionieren. dann auf der landstrasse wurde er plötzlich "unruhig". in der werkstatt wurde der sensor saugdruckrohr gewechselt. wieder gut.
ein paar wochen später fing er an zu ruckeln, motorkontrolleuchten gingen an und der motor aus. die zündspule wurde gewechselt.
danach trat das selbe problem ca alle 1000km auf. die drosselklappe wurde gereinigt.
jetzt seit dieser woche ruckelt er wieder. diesmal allerdings beim konstanten fahren so als würde man schlecht den gang "einkuppeln" und mit dem treten der kupplung ist es wieder weg. manchmal bis ich zu hause bin, manchmal auch nur bis ich das nächste mal die kupplung trete. das ruckeln hat unterschiedlich starke ausprägungen.
die werkstatt weiß auch nicht wirklich was es ist und hat bisher immer nur auf verdacht repariert. und das was der fehlerspeicher anzeigt, passt wohl auch nicht zum problem.
so langsam werden die reparaturen teuer und eigentlich mag ich mein auto und möchte es nur ungern verkaufen.
können sie mir weiter helfen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 3 Jahren.

Widlock :

Hallo und vielen dank für ihre Anfrage. Hier ist in der Tat der Eintrag im Fehlerspeicher wichtig. Ich vermute es liegt ein Fehler in der Verkabelung vor. Um jedoch zu wissen wo genau bräuchte ich die Fehlermeldung welche durch eine Renaultwerkstatt bzw. deren Tester ausgelesen wurde. Wenn der Wagen schlicht kein Gas annimmt könnte die Kabelverbindung zwischen Gaspedal und Steuergerät gestört sein und sollte instandgesetzt werden. Falls der Motor ruckelt und kaum Gas annimmt sollte die Verbindung zwischen Saugrohrdruckfühler und Steuergerät geprüft, bzw. instandgesetzt werden. Grüße Widlock

JACUSTOMER-sxukweuc- :

auf der rechnung vom sommer stehen folgende fehler: 5A- Gemischkorrektur; 12- klopfsensor; 42- saugrohrdrucksensor

Widlock :

und es leuchtet im Falle des Auftretens die Lampe “ viereckiger Kasten mit gezackter Linie“?

JACUSTOMER-sxukweuc- :

so war es vor der reinigung der drosselklappe. im moment leuchtet nix mehr. das auto ruckelt einfach nur bis ich die kupplung trete.

Widlock :

mhh. Leuchtet die Lampe generell bei einschalten der Zündung kurz auf?

JACUSTOMER-sxukweuc- :

kann ich nicht genau beantworten. ich denke es leuchten bei der zündung alle lampen so wie immer. und mit dem starten gehen auch alle lampen ganz normal aus.

JACUSTOMER-sxukweuc- :

es ruckelt auch nicht permanent. mal ja mal nein.

Widlock :

Also wenn Sie die Kupplung betätigen und damit das Ruckeln verschwindet kann an sich nur ein Fehler in der Sensorik vorliegen. Wäre es etwas wie die Zündanlage oder ein Einspritzventil würde das Ruckeln nicht verschwinden. Möglicherweise liegt ein Problem an der Drosselklappe selbst vor. Man müsste die Sensorwerte prüfen. Eine sogenannte Konformitätsprüfung machen. Anhand der Ausgelesenen Fehler würde ich spontan auf den Motorkabelstrang zwischen Saugrohrdruckfühler und Steuergerät tippen. Aber alles zusammen betrachtet ergibt für mich ein Problem der Drosselklappe.

JACUSTOMER-sxukweuc- :

und was würde eine solche reparatur kosten?

Widlock :

ist es der 16 Ventil Motor mit 75PS ?

JACUSTOMER-sxukweuc- :

75ps ja. kann ich das andere irgenwo nachgucken?

Widlock :

Wenn er 75 PS hat ist es der 1.2 16V Motor. Bei diesem würde der Austausch der Drosselklappe etwa 550€ kosten. Die Drosselklappe allein kostet bereits 400€.

Widlock :

zumindest ein Neuteil. Gebraucht würde auch gehen.

JACUSTOMER-sxukweuc- :

und die verkabelung von der sie gesprochen haben? ist die da auch dabei?

Widlock :

Nein. Der Kabelstrang kostet nochmal etwa 200€ mehr. Die Arbeit wäre jedoch nicht viel aufwendiger.

JACUSTOMER-sxukweuc- :

und müsste die werkstatt nicht gesehen haben, wenn die drosselklappe gewechselt werden müßte, als sie sie gereinigt haben?

Widlock :

Aber wie gesagt, am besten wäre zunächst eine Konformitätsprüfung durch einen Renault Service. Nein rein optisch muss man das nicht unbedingt sehen. Das ist eher ein technisches Detail das schnell übersehen wird. Zumal beim Ausbau alles in seiner Grundstellung ist und nicht betätigt wird.

JACUSTOMER-sxukweuc- :

danke

Widlock :

bitte

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.