So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Diagnosty.
Diagnosty
Diagnosty, Kfz-Meister
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 543
Erfahrung:  Renault Diagnose Techniker
64532552
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Diagnosty ist jetzt online.

Hallo, mein Trafic Bj. 2003, 1,9 dCi 100PS, Km-Stand 240TKm,

Kundenfrage

Hallo,
mein Trafic Bj. 2003, 1,9 dCi 100PS, Km-Stand 240TKm, springt im kalten Zustand extrem schlecht an, Glühkerzen sind gewechselt. Ein Auslesen ergab "Druckabfall im Kraftstoffsystem" und "Störung in der Stromversorgung- ..... ich meine in der Glühanlage"
genau weis ich das nicht mehr. Wenn ich die Standheizung vor dem Start rechtzeitig einschalte, giebt es kaum Probleme (habe es aber auch erst zwei mal probiert)

Hat jemand eine schlüssige Idee wo das Problem sein könnte?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Diagnosty hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) JustAnswer Kunde/in vielen Dank für Ihre Anfrage,die ich mit bestem Wissen und Gewissen beantworte.

Es gibt mehrere mögliche Ursachen,so dass wir erst mal herausfinden müssen ob es an der Glühanlage liegt oder nicht.
Prüfen Sie am besten mit einer Prüflampe ob an den Steckern der Glühkerzen Spannung anliegt wenn Sie die Zündung einschalten.
Wenn hier keine Spannung anliegt müssen wir prüfen ob das Glühsteuergerät mit Spannung versorgt wird.Das aber erst nach der Prüfung mit der Prüflampe.

Wenn Spannung anliegt,funktioniert die Glühanlage.
Dann benötigen wir für weitere Diagnoseschritte einen Tester.
Es muss dann geschaut werden wie hoch der Raildruck beim Startvorgang ist.
Es werden mindestens 250 bar benötigt,damit die Injektoren angesteuert werden.

Liegen wir knapp darunter,dann müsste eine Rücklaufmessung an den Injektoren durchgeführt werden um zu schauen ob ein Injektor undicht ist und deshalb die Pumpe es nicht schafft den Druck zu erreichen.

In einer Renaultwerkstatt dauert diese Prüfung etwa 45 min.

Freundliche Grüße
Diagnosty
Experte:  Diagnosty hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,
haben Sie noch weitere Fragen zum Thema und schon Prüfungen durchgeführt?

Freundliche Grüße
Diagnosty

Ähnliche Fragen in der Kategorie Renault