So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  10 Jahre Erfahrung im Bereich Diagnose
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Mustermann ist jetzt online.

mein megane classic rt springt nicht mehr an. moter will starten

Kundenfrage

mein megane classic rt springt nicht mehr an. moter will starten aber springt nich an... was kann ich tuen.?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 3 Jahren.

Widlock :

Hallo und vielen dank für ihre Anfrage bei Justanswer. Wenn die rote LED der Wegfahrsperre wie gewohnt erlischt wird der Fehler vermutlich am OT-Geber liegen. Dieser sitzt über dem Schwungrad und gibt die Information für das Auslösen des Zündfunkens an das Steuergerät weiter. Kommt diese Information nicht springt der Motor nicht an. Das Bauteil wird inklusive Stecker ausgetauscht um jegliche Probleme mit Übergangswiderständen in der Elektrik zu vermeiden. Die Reparatur in einer Werkstatt kostet etwa 170€. Grüße Widlock

JACUSTOMER-cgigtpjh- :

rote led blinkt dauerhaft...

Widlock :

Wenn die LED blinkt bedeutet das die Wegfahrsperre schaltet nicht frei. Hat das Fahrzeug eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung? Können Sie die Türen über die Fernbedienung öffnen ?

JACUSTOMER-cgigtpjh- :

ja hat eine zv.. habe gerasf2fe probiert es geht nicht auf und zu... wS nun

Widlock :

Kontrollieren Sie, ob der Schlüssel noch sendet indem Sie diesen vor eine Kamera ( handy, digicam ) halten. über das Display der Kamera müsste ein Blinken der vorderen Diode sichtbar sein. Da es sich um Infrarot handelt können Sie dies mit dem bloßen Auge nicht sehen.

Widlock :

wenn das blinken sichtbar ist muss der Schlüssel in einer Renaultwerkstatt neu eingelesenwerden. Fahrzeug und SSchlüssel müssen dann zu einer Renault Werkstatt gebracht werden. Wenn das blinken nicht sichtbar ist bedeutet dies der Schlüssel ist defekt. aber auch in diesem Fall muss das Fahrzeug in die Werkstatt und ein neuer Schlüssel angelernt werden. Grüße widlock

Widlock :

vorausgesetzt die kleine rote LED am Schlüssel funktioniert.

JACUSTOMER-cgigtpjh- :

am zweit schlüssel ist klar zu sehen das er funktioniert. am ersts hlüssel ganz schwach

JACUSTOMER-cgigtpjh- :

aber bei beiden funktioniert die rote led. erstschlussel langeres keuchten rote led zweitschlüssel kurz leuchten rote led

Widlock :

dann trifft praktisch beides zu...anlernen und erneuern jeweils bei dem einen bzw. dem anderen.

JACUSTOMER-cgigtpjh- :

bekomme heut den code für den schlüssel der noch funktioniert.würde gern selber denschlüssel wieder einlesen...

Widlock :

Hallo, ich habe leider keine Benachrichtigung bekommen das Sie mir geantwortet haben. Besteht das Problem noch? Ich kann Sie gerne anleiten wenn Sie die Schlüssel selbst wieder anlernen möchten sofern Sie nun den Code haben. Grüße Widlock

Widlock :

Also prinzipiell ist das Einlesen einfach. Setzen Sie sich mit dem Schlüssel in das Fahrzeug. Schalten Sie die Zündung ein. Die Wegfahrsperrenlampe blinkt nun. Drücken und halten Sie den Zentralverriegelungsknopf des Fahrzeugs und achten Sie auf die WFS Lampe. Diese blinkt nun langsamer. Zählen Sie mit und lassen Sie den Knopf los wenn Sie die erste Zahl des Codes erreicht haben. Drücken und halten Sie erneut für die nächste Zahl und so weiter.

Widlock :

Wenn der Code korrekt eingegeben wurde und stimmt bleibt die WFS Lampe nun an.

Widlock :

Das Fahrzeug könnte jetzt gestartet werden. Aber wir wollen ja die Schlüssel einlesen...

Widlock :

Also Zündung ausschalten und ZV Knopf erneut gedrückt halten. Nach etwa 2 Sekunden klacken nun die Türschlösser auf und zu. Richten Sie den Schlüssel nun auf den Empfänger, gehen Sie ruhig näher heran und drücken Sie den Knopf des Schlüssels schnell ein paar Mal hintereinander. Wenn die Schlösser auf das Drücken reagieren ist der Schlüssel eingelesen.

Widlock :

Grüße Widlock

Ähnliche Fragen in der Kategorie Renault