So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Hallo ,ich würde gern mal den ca.Preis für das reparieren bzw.austauschen

Kundenfrage

Hallo ,ich würde gern mal den ca.Preis für das reparieren bzw.austauschen der ABS Ringe beim Renault Scenic Diesel Bj.2003 wissen, könnte mir da jemand was sagen? Lg.Andrea
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend Andrea,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Ich bitte noch um Angabe, an welcher Position der Austausch erfolgen muß( Vorderachse / Hinterachse).

Vorab: Hier wird die Werkstatt ´ran müssen.


Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo. Vorderachse hab ich vergessen zuschreiben. Danke
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ok, danke

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Jetzt muß ich nochmal eine Rückfrage stellen: Die Erstzulassung des Wagens? (2003 fand der Modellwechsel statt)

Falls zur Hand: Die Schlüsselnummern aus dem Fahrzeugschein zu 2.1 und 2.2 wären super.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
zu2 3004 zu 2.2 117 erstzulassung 30,03.2003
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

Also für Ihr Fahrzeug gibt es die Ringe schon einmal einzeln zu kaufen, das ist positiv. Kosten pro Stück ca. 30 Euro.

Die Ringe sind ja auf den Außengelenken der Antriebswellen montiert - es wären also zumindes die Antriebswellen aus den Radnaben auszubauen. Das ist an sich kein Hexenwerk, ohne grobes Werkzeug und eine gewisse "Schraubererfahrung" geht es aber nicht. Der Haken dürfte sein, dass die alten Ringe auf den Gelenken festsitzen wie eingenietet, man sie also mit einem Brenner vorsichtig erhitzen müsste.

Ich gehe davon aus, dass die Werkstatt maxial zwei Stunden für die Aktion benötigen dürfte (beide Seiten), also in einer freien Werkstatt etwa 150 Euro Lohn und 50-60 Euro Materialkosten anfallen.

Ich freue mich über Ihre Bewertung (diese ist sehr wichtig, bitte nicht vergessen!)und stehe für Rückfragen sehr gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch Abgabe einer Bewertung zu honorieren.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro