So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  10 Jahre Erfahrung im Bereich Diagnose
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Mustermann ist jetzt online.

Ich habe einen Renault Megane Cabrio Baujahr 98....ich kann

Kundenfrage

Ich habe einen Renault Megane Cabrio Baujahr 98....ich kann den Wagen nicht mehr mit den schlüssel öffnen bzw schließen und demnach kann ich den Wagen nicht starten weil die Wegfahrsperre aktiv bleibt....ich bräuchte den 4stelligen Code um die Wegfahrsperre über den Schalter im Innenraum zu deaktivieren
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.

Widlock :

Hallo und vielen dank für Ihre Anfrage bei Justanswer.

Widlock :

Den “Pannencode“ für die Wegfahrsperre kann Ihnen nur eine Renault Werkstatt aushändigen. Dieser ist ausschließlich über deren Codeserver abrufbar.

Widlock :

Erfahrungsgemäß kommt es bei diesem Fahrzeug öfter zu Problemen mit der Diode im Schlüssel.

Widlock :

Haben Sie den Schlüssel zur Hand dann öffnen Sie diesen und nehmen Sie die Platine heraus.

Widlock :

Kontrollieren Sie die Diode auf Brüche der Kontakte oder defekte Lötstellen.

JACUSTOMER-4nimscc5- : ich war schon in einer Renault Werkstatt und der Schlüssel ist ok und den Code dürfen sie angeblich nicht raus rücken
Widlock :

Mhh...das ist natürlich blöd.

Widlock :

Haben Sie Fahrzeugschein und Personalausweis zur Hand? Kontaktieren Sie mich bitte. “[email protected]

JACUSTOMER-4nimscc5- : aber der Code muss doch irgenwo her zubekommen sein
Widlock :

Ja der Code ist zu bekommen. Ich verstehe nicht warum die Werkstatt Ihnen diesen nicht aushändigt. Solange Sie sich als Besitzer des Fahrzeugs ausweisen können sollte dies kein Problem sein.

JACUSTOMER-4nimscc5- :

das habe ich gemacht....hatte alle notwendigen papiere dabei aber der Renaultmensch hat gesagt sie dürften es nimmer....anweisung von ganz oben

Widlock :

mhh..aus welcher Region kommen Sie?

JACUSTOMER-4nimscc5- :

Würzburg...Bayern

Widlock :

Haben Sie meine Emailadresse oben sehen können ? Hier nochmal "jawidlock(at)gmx.de"

Widlock :

Kontaktieren Sie mich bitte über diese Email

JACUSTOMER-4nimscc5- :

ok....werde ich machen...wann

Widlock :

jetzt

Widlock :

Wenn Sie die Zeit haben versteht sich

JACUSTOMER-4nimscc5- :

ok habe ne mail geschickt...Heiko Giesen

Widlock :

Ok.

JACUSTOMER-4nimscc5- :

habe ihre mail erhalten....bin auf arbeit und kann ihnen erst heute abend die daten nennen

Widlock :

Ok. Kein Problem, melden Sie sich einfach wieder wenn Sie soweit sind.

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Herr Giesen,

eine abschließende Bewertung oder eine Rückmeldung, ob es alles funktioniert hat, wäre nur fair.

Grüße

Jan Widlock

Ähnliche Fragen in der Kategorie Renault