So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  10 Jahre Erfahrung im Bereich Diagnose
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Mustermann ist jetzt online.

OBD Fehler P0486 - Abgasrückführung Sensor B Schaltkreis,

Kundenfrage

OBD Fehler P0486 - Abgasrückführung Sensor 'B' Schaltkreis, ARV gereinigt, Stellmotor geprüft, Ventil leichtgängig, Fehler zurück gesetzt, nach 10 Km leuchtet Fehlerleuchte erneut.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.

Widlock :

Sehr geehrter Kunde, vielen dank für Ihre Anfrage bei Justanswer.

Widlock :

Es muss nicht zwingend nur an einer Verschmutzung liegen das es zu diesem Fehler kommt. Auch das EGR Ventil selbst kann defekt sein wodurch dieser Fehler gesetzt wird sobald das Steuergerät das Ventil im warmen Zustand ansteuern will.

Widlock :

Wurde das Ventil bereits getauscht? Oder ein anderes Ventil verbaut? Musste der Stecker des Ventils abgeändert werden?

JACUSTOMER-ozf7b8g7- :

Ich habe das Ventil ausgebaut, das Übersetzungszahnrad des Stellantriebes hatte zwei defekte Zähne. Das Zahnrad wurde derart versetzt. dass die Defekte Stelle nicht angefahren wird. Gängigkeit des Ventils geprüft. Es kommt sofort ein Sporatischer Fehler ohne dass die Warnlampe am Instrument angeht. Der sporatische Fehler lautet" P0486 - Abgasrückführung Sensor 'B' Schaltkreis". Vor behandlung des EGR Ventils trat der Fehler nach wenigen Minuten Motorlauf auf. Nach Bhandlung des Ventils erst nach 10 Km und erneutem Anlassen des Motors.

Widlock :

Nun dann liegt es nahe das die Elektronik des EGR-Ventils defekt ist und der Fehler nicht nur bei der Mechanik liegt. Es sollte das EGR-Ventil erneuert werden und anschliessend muss das neue Ventil durch einen geeigneten Diagnosetester eingelesen werden. Dadurch werden die Werte des Ventils wieder genullt wodurch eine Selbstanpassung das neue Ventil richtig kalibriert.

Widlock :

Grüße Widlock

JACUSTOMER-ozf7b8g7- :

Ich gehe jetzt zu ATU

Widlock :

ATU kann Ihnen das Teil vielleicht einbauen, aber einlesen werden die es nicht können. Dazu wird man Sie vermutlich dann doch zu Renault schicken müssen. Nur deren Tester können diese Einlesungen vornehmen.

Widlock :

Grüße

Widlock :

Widlock

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Es wäre nett wenn Sie ein Feedback geben würden, oder meine Antwort bewerten würden.

Grüße

Widlock

Ähnliche Fragen in der Kategorie Renault