So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Sonstiges
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 2355
Erfahrung:  Mechaniker, Kfz-Meister
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Ich fahre einen Renault Scenic16V,Baujahr 2002, seit einiger

Kundenfrage

Ich fahre einen Renault Scenic16V,Baujahr 2002, seit einiger Zeit leuchtet die gelbe
Warnleuchte des ABS erst flackern und später fest leuchtend auf.
Der Computer meiner Werkstatt konnte den Fehler nicht finden.
Könnten Sie mir einen Rat geben um den Fehler zu beheben?
Vielen Dank
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde
Vielen Dank dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Ein permanentes Leuchten der ABS Kontrolle sollte als Fehler im System hinterlegt sein. Sollte das Diagnosegerät nicht mit dem ABS System kommunizieren können ist es entweder das falsche Diagnosegerät(es ist leider so das gerade bei den französischen Modellen einige Tester Probleme zeigen)oder aber im Steuergerät selber liegt ein Fehler vor ,bzw. die Spannungsversorgung oder Masseverbindung (wobei es desöfteren Kontaktprobleme gibt).
Solle eine kommunikation möglich sein muss anhand der Parameterabfrage der Status der einzelnen Komponenten ermittelt werden.
Ohne eine aussagekraftige Diagnose über das Steuergerät wird es recht schwer den Fehler einzugrenzen.
Meine Empfehlung hier den Fehlerspeicher z,b. beim Boschdienst abfragen. Sonst bitte im Vorfeld Spannungs.und Masseversorgung des Steuergerätes prüfen lassen.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen in der Antworten-Funktion über den Button „dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits freuen.
Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister

Ähnliche Fragen in der Kategorie Renault