So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  10 Jahre Erfahrung im Bereich Diagnose
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Mustermann ist jetzt online.

laguna 2,2 ging beim Parken aus nun tot

Kundenfrage

laguna 2,2 ging beim Parken aus nun tot
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich für Justanswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Was genau meinen Sie mit tot? Leuchten Kontrollleuchten, gibt es Meldungen, dreht der Anlasser ?
Dreht der Anlasser normal oder eher schwach? Antworten Sie so detailreich wie möglich.

Grüße

Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

beim drücken des Startknopf passiert nichts

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Dann sollte als erstes kontrolliert werden ob die Batterie noch intakt ist. Bei einem Zellenschluss der Batterie bricht das gesamte Bordnetz zusammen und auch überbrücken ist nicht immer möglich. Daher sollte der Massepol der Batterie abgeklemmt werden wenn auch ein Überbrücken mit einer anderen Batterie oder einem Fahrzeug nicht möglich ist.
Der Anschluss sollte also praktisch so gelegt sein das Ihr Fahrzeug direkt von einer anderen Batterie oder einem Motor mit Spannung versorgt wird ohne das die Batterie Ihres Fahrzeugs mit angeschlossen ist.
Wenn dies Wirkung zeigt ist die Batterie das Problem.
Dies sollte geklärt werden.

Grüße

Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


trotz neuer Baterie keine reaktion wagen startet nicht anlasser dreht nicht keine anzeigen


 

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Dann wäre es nur möglich das entweder das Massekabel keine richtige Verbindung hat oder das Pluskabel defekt ist. Am Pluskabel ist direkt am Batterieanschluss eine Plastikabdeckung welche eine Schmelzsicherung beherbergt.
Wenn diese so durchgebrannt oder gebrochen ist das gar kein Kontakt mehr gewährleistet ist würde sich dies möglicherweise auch auf diese Weise äussern.
Wenn also die neue Batterie definitiv in Ordnung ist sollten Sie diese Punkte ebenfalls prüfen.

Sollte dies auch nichts bringen könnte ich mir als Fehlerquelle nur noch den Sicherungskasten über der Batterie vorstellen da von diesem aus die Spannung auch auf den Innenraum verteilt wird.

Grüße

Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Spannung liegt an Innenbeleuchtung und Radio gehen nur der wagen startet nicht ist der Startknopf über eine Extra sicherung abgesichert

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Dann habe ich es falsch verstanden. Nein der Knopf ist nicht abgesichert. Dieser ist direkt mit der Zentralelektronik verbunden.
Wenn der Anlasser nicht auf den Startknopf reagiert muss zunächst geprüft werden ob die Wegfahrsperre freischaltet.
Erlischt die Wegfahrsperrenleuchte? Der rote Punkt in der Instrumententafel? Und wird das Lenkradschloss entriegelt wenn Sie die Karte in das Lesegerät schieben?
Wenn ja wird das Problem eher am Anlasser selbst liegen. Wenn Nein ist das Problem sehr wahrscheinlich das Lenkradschloss. Es wäre am besten zunächst den Fehlerspeicher auslesen zu lassen. Der ADAC könnte dies tun.
Wenn ein Problem mit der Wegfahrsperre oder dem Lenkradschloss besteht kann Ihnen nur eine Renault Werkstatt helfen.
Aber die erwähnte Sicherung am Pluskabel versorgt den Anlasser mit Spannung. Eine Prüfung sollte nicht schaden. Dies könnte immernoch Ursache für das Problem sein.

Grüße

Widlock

Ähnliche Fragen in der Kategorie Renault