So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  10 Jahre Erfahrung im Bereich Diagnose
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Mustermann ist jetzt online.

Hallo schön abend Renault Techniker ich habe einen renault

Kundenfrage

Hallo schön abend Renault Techniker ich habe einen renault clio 2009 ,startet nicht ,der Anlasser sagt nichts,mann hört im Fz. am sicherungskasten klickgeräusche beim starstellung und am anlasser komm nichts an.Würde mich freuen wenn einer weite helfen


Danke schön
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen dank, dass Sie sich für Justanswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Zu aller erst sollten Sie die Batterie prüfen. Per Starthilfekabel und zweiter Batterie, oder anderem Fahrzeug prüfen ob die Batterie nicht zu schwach ist.

Sollte trotz Fremdstarten der Anlasser nicht drehen sollte der Sicherungskasten neben der Batterie auf Oxidation geprüft werden.
In diesen kann Wasser eingedrungen sein und die Steuereinheit lahmgelegt haben. Die so genannte UPC steuert auch den Anlasser und ist Träger der Relais und Sicherungen im Motorraum.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen natürlich zur Verfügung.

Grüße

Jan Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ich habe am anlasser an dem grünen kabel strom überprüft komm nichts an beim startvorgan wenn ich mit power probe strom gebe springt der motor an . der grüne kabel kommt aus dem sicherungskasten die sie gemeint haben auch da kommt kein strom an beim starvorhaben.ich bin in der meinung das es an dem sicherungskasten leicht verbrant riecht.das Fz. hat bj. 2009 und erst 40000 km gelaufen ist das häufig bei diesem reanulz clios mit wassereinbruch

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nun es kommt öfter zu Wassereintritt durch verstopfte Wasserabläufe im Windlauf.
Das Wasser kann sich dann im Sicherungskasten sammeln und erhebliche Schäden anrichten.
Wenn es verbrannt riecht könnte es vielleicht durch Wasser zu einem Kurzschluss gekommen sein.

Um eine genaue Diagnose stellen zu können müsste das Fahrzeug mit einem Renault Diagnosegerät geprüft werden und kontrolliert werden ob das Steuergerät die Information zum Betätigen des Anlassers bekommt.
Wenn dies der Fall ist aber der Anlasser nicht angesteuert wird ist das Steuergerät defekt.

Grüße

Widlock