So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  10 Jahre Erfahrung im Bereich Diagnose
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Mustermann ist jetzt online.

Hallo.ich fahre einen Renault Laguna 2 Bj.2002 1,8 . Jetzt

Kundenfrage

Hallo. ich fahre einen Renault Laguna 2 Bj.2002 1,8 . Jetzt nach etwa 115000 km leuchtet die Kontrollleuchte der Fahrersitzheizung im ausgeschalteten Zustand bei jeder Bewegung bzw. Erschütterung auf. Meine Werkstatt konnte mir hier nicht helfen. Vielleicht können Sie mir ja helfen. Velen Dank Sven Kremer

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Sven,

vielen dank, dass Sie sich für Justanswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Ganz einfach bennennen kann man den Fehler hier nicht. Zwei Möglichkeiten gibt es eigentlich nur. Entweder ist die Instrumententafel selbst oder die Signalleitung für die Kontrolllampe das Problem.
Die Instrumententafel könnte einen internen Defekt haben wodurch die Kontrolllampe aufleuchtet.
Prüfen Sie dies durch klopfen auf die Tafel.
Oder aber die Leitung für die Kontrolllampe scheuert irgendwo an Masse bzw. Plus was das aufleuchten verursacht.
Die müsste man durch Kontrolle der Verkabelung der Instrumententafel prüfen.

Die andere Möglichkeit ist das der Sitzkabelstrang, oder aber dessen Stecker unter dem Sitz das Problem verursacht.
Dies müsste man durch bewegen des Sitzes versuchen zu reproduzieren.

Ist alles eher mühselig aber mit etwas Geduld sollte der Fehler zu finden sein.
Die Werkstatt sollte prüfen ob die Heizung bestromt wird wenn die Kontrolllampe aufleuchtet. Auf diese Weise kann man den Fehler eingrenzen und feststellen, ob der Fehler an der Sitzheizung oder der Kontrolllampe liegt.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen weiterhin zur Verfügung.

Grüße

Jan Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Hallo Jan Widlock,


diese tipps von Ihnen haben wir heute alle nochmal überprüft. Ohne Erfolg. Ich werde mir jetzt ein neuen Schalter für die Sitzheizung Fahrersitz kaufen und mal abwarten.Mittlerweile leuchtet die Kontrllampe beim Fahren und ich schnippse mit den Finger und die Leuchte reagiert darauf . Einfach rätselhaft


MfG


Sven Kremer

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das ist ja total kurios. Am ehesten würde ich den Fehler im Sitzkabelstrang vermuten. Wenn es der Schalter wäre müsste das Problem durch abstecken des Schalters verschwinden. Testen Sie dies bevor Sie einen neuen kaufen. Am besten natürlich auch auf der Beifahrerseite prüfen.

Grüße

J.Widlock

Ähnliche Fragen in der Kategorie Renault