So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  10 Jahre Erfahrung im Bereich Diagnose
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Mustermann ist jetzt online.

Hallo, unser Kangoo 1,2 Benziner,Bj.2000 spinnt die Zentralverriegelung. Bei

Kundenfrage

Hallo,
unser Kangoo 1,2 Benziner,Bj.2000 spinnt die Zentralverriegelung.
Bei Schlüsselbetätigung hört man zwar ein "durchschalten aber es bewegt sich nix. Mit dem Tankdeckel die Türverriegelung geht einwandfrei.
Mit dem Innentaster vor dem Schalthebel gleiches Spiel wie bei ZV,es klickt aber geht nicht. an was kanns liegen??
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Diagnosty hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) JustAnswer Kunde/in
vielen Dank für Ihre Anfrage,
geht bei Ihrem Kangoo wenn Sie den Zentralverriegelungsschalter im Innenraum betätigen,keine Tür auf oder geht es nur um die Tür hinten links?
Mit freundlichen Grüßen
Chris
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort.
ALLE Türen lassen sich über ZV nicht bedienen!!
Experte:  Diagnosty hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Steuerung der Zentralverriegelung ist in die Zentralelektronik integriert.
Wenn Sie den Zentralverriegelungsschalter drücken und sich nichts tut,dann muß mit einem Diagnosetester überprüft werden,ob die Zentralelektronik die Signale empfängt und wenn Sie das tut,ob Sie zu den Türen durchschaltet.
Es kann in Ihrem Fall ein Fehler in der Zentralelektronik selber die Ursache sein.
Vorher muss aber die Verkabelung zum ZV-Schalter und zu den Schlössern geprüft werden.
MfG Chris
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen dank, dass Sie sich für Justanswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Zu den Ausführungen meines Kollegen möchte ich noch anmerken, dass die Dekoderbox unterhalb der Instrumententafel die ZV steuert und das entsprechende Relais innerhalb dieser Box dafür bekannt ist durch kalte Lötstellen den Betrieb einzustellen.
Abhilfe schafft in der Regel das Nachlöten dieser Lötstellen oder der Austausch der Dekoderbox.
Charakteristisch ist das Klacken eines Relais bei betätigen der ZV ohne Reaktion der Schlösser.
Die ZV der Schiebetüre wird über ein anderes Modul gesteuert, daher funktioniert die Verriegelung über den Tankdeckel normal.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen natürlich zur Verfügung und hoffe ich konnte Ihnen in dieser Sache weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüssen

Widlock