So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.

Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1426
Erfahrung:  10 Jahre Erfahrung im Bereich Diagnose
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Mustermann ist jetzt online.

bei unseren Megane 1 Cabrio bj.97 geht der Verdeckdeckel nicht

Kundenfrage

bei unseren Megane 1 Cabrio bj.97 geht der Verdeckdeckel nicht elektr.auf.

Renault werkstatt hat schon die Hydraulikpumper ( das Rädchen ) getauscht und das elektr. Schloss getauscht, und es geht immer noch nicht ( Fehler Diagnose ,, Verdeckbügel ) und das Auto steht seit Tagen in der Werkstatt rum und die bekommen es nicht hin.

Wie kann mann den fehler beheben bezw. wo liegt der Fehler ?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen dank, dass Sie sich für Justanswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Der Fehler Verdeckbügel wird in der Regel durch den Microschalter des Verdeckmechanismus auf der linkenSeite verursacht.
Am “Gestell“ ded Daches in der Höhe der Rückenlehne links, hinten befindet sich ein kleiner Microschalter. Wenn dieser nicht korrekt betätigt wird, weil defekt oder Halterung nicht konform, öffnet das Dach nicht.
Dieser sollte also kontrolliert werden. Einfach der Verkabelung linke Seite folgen um den Schalter zu finden.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen unter dem Button “dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen

Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das Stoff verdeck öffnet ja aber der Deckel ( wo das Verdeck versteckt wird ) öffnet nicht,

Ich hoffe das Sie den Deckel auch in Ihrer antwort meinen, bin schon irgendwie verzweifelt da Die Werkstatt als Vertragswerkstatt nur mit den achseln wackeln.

Ich werde ihnen eine Rückinfo geben ob das geklappt hat und der Fehler behoben ist danach oder nicht,

vielen Dank im vorraus erstmal
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Die Verdeckklappe hat meiner Erinnerung nach nur das Schloss als Erkennung. Sprich wenn das Schloss den Deckel nicht frei gibt, was ja immer der erste Schritt ist, nachdem das Dach manuell entriegelt wurde, kann nur der Microschalter schuld sein, da das Steuergerät nicht erkennt das Sie das Dach entriegelt haben.
Also der Reihenfolge nach:
Sie öffnen die Entriegelung vorne und heben das Dach an. Der Microschalter am Bügel hinten links wird betätigt. Nun erkennt das Steuergerät “Dach entriegelt“ und öffnet Deckel und anschliessend das Dach und versenkt dieses. So in etwa muss man sich dies grob vorstellen.

Grüsse

Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo leider hat dies mit dem Microschalter nichts ergeben, haben den alten microschalter durchgemessen und die leitung zum Steuergerät usw. alles hat durchgang. Haben den Micro Schalter denoch gegen einen Neuen getauscht und trozdem funktionier immer noch nichts :-( die seile sind auch alle in Ordnung

niemand mehr hat eine Idee, selbst Renault Service haben wir kontaktiert und keiner weis weiter,



Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Fangen wir nochmal von vorn an.
Sie öffnen das Dach manuell, heben es ein Stück an. Betätigen dann den Knopf und der Deckel öffnet nicht?
Das Schloss des Deckels wurde allerdings schon gegen ein neues getauscht? Die Notenriegelung korrekt eingerastet?

Grüsse

Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
ja genau so ist es

Pumpe repariert, Schloss Neu, Microschalter Neu und die Reihenfolge stimmt auch,

ich könnte grad nen Hammer nehmen und ein voll Cabrio daraus machen gggggggggrrrrrrrrrrrrrrrrrrr
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Neeeee... Bleiben Sie ruhig wir finden den Fehler schon.. :-)
Also ich versuche mir das ständig vor Augen zu führen.
Dach anheben, Microschalter wird betätigt, Knopf drücken, Deckel wird per Elektromotor angehoben und durch Schloss freigegeben, Deckel öffnet per Hydraulik und Dach wird versenkt....
Vielleicht stimmt etwas mit dem neuen Schloss nicht. Man müsste die korrekte Funktion der Microschalter kontrollieren. Per Diagnosegerät könnte man die Zustände auslesen.
Manchmal finde ich es wirklich zu traurig nicht vor Ort sein zu können.
Kontrollieren Sie die Mechanik des Schlosses, möglicherweise bewegt sich ein Mechanismus nicht bis zum Anschlag weil das Fett vertrocknet ist.
Das Problem hatte ich schonmal bei einem Fahrzeug.

Grüsse

Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
nein leider kann ich das ausschliessen, das haben wir am anfang schon selbst gedacht seufz

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Und an der Mechanik des Daches wurde nicht geschraubt oder dergleichen? Nicht das die Grundeinstellung verloren gegangen ist.
Ich werde mir mal den Schaltplan aus dem Archiv holen. Ich denke es wurde etwas übersehen.
So kompliziert ist dieser Mechanismus nicht.
Was passiert denn wenn Sie den Deckel manuell öffnen, fährt das Dach dann normal auf?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
nein am Dach wurde nichts gemacht,

wenn wir den Deckel anheben bis er ganz offen ist tut sich auch nichts
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Können Sie ein Foto der Schlossfalle machen auf der man den mechanismus gut erkennen kann?
Wenn man die Pumpe nicht anlaufen hört müsste geklärt werden ob das schloss die richtigen infos gibt bevor man weiter schaut.
Ich schaue mir derweil den schaltplan an und überlege bezüglich weiterer Fehlerquellen.

Grüsse

Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Okay aber das wird erst morgen da das Auto ja in der Werkstatt steht,
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Kein Problem. Ich denke es kommt als Fehler nur das Schloss, ein evtl. verbauter Microschalter am Kolben des Deckels ( muss im Schaltplan schauen wie das funktioniert ), deren elektrische Verbindung zum Steuergerät oder eben das Steuergerät in Frage. Allerdings hatt ich schon sehr viele Fälle und niemals war es das Steuergerät, sondern immer Schalter, Zahnrad der Pumpe oder Schloss...
Wenn das Fahrzeug in einer Renaultwerkstatt stehen würde wäre es klug wenn die Techniker eine Konformitätskontrolle durchführen würden.

Grüsse

Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo , war eben wieder in der Renault Werkstatt und der Neue Microschalter ist verbaut aber es tut sich wieder nichts, der Fehler lautet weiterhin das der Microschalter defekt wäre oder so, wäre es möglich von Ihnen eine Festnetzt nr. zu bekommen. Ich würde dann nochmal zu Renault fahren und Sie von da aus anrufen, der Monteur würde mit Ihnen gern sprechen wie die den Fehler beheben könnten. Irgendwie sind alle Ratlos so wie ich :-(

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Einzige verbleibende Möglichkeit wäre meiner Meinung nach der Microschalter des Kolbens für den Deckel selbst.
Eine Festnetznummer kann ich nicht anbieten, aber wenn die Werkstatt eine Durchwahl hat kann ich gerne dort anrufen, allerdings erst nach 16:00 Uhr.

Die Werkstatt muss lediglich zunächst kontrollieren, ob die Microschalter korrekt funktionieren. Per Diagnosegerät die Zustände der Schalter auslesen.
Ich vermute den Defekt wie gesagt am Schalter für den Kolben. Möglicherweise ist dieser im Kolben verbaut und nicht zugänglich. Evtl Kabel trennen und manuell verbinden oder getrennt lassen und erneut testen.

Grüsse
Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank

anbei die Durchwahl zum Meister Herr Daika

06431955515 Renault Autohaus Staffel

ich habe Herrn Daika bescheid gegeben das Sie anrufen werden

viele Dank im vorraus

anbei meine Ruf Nr. XXXXXXXXXXX Gruß Sven

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Sven,

leider ist unter der angegebenen Nummer niemand erreichbar. Habe es nun mehrmals probiert.
Ich müsste nochmals die genaue Fehlermeldung haben um den Fehler besser einkreisen zu können.
Habe mittlerweile Unterlagen für das Cabrio vorliegen.

Grüsse

Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo war in der Werkstatt und war echt Sauer , die haben jetzt gesagt das das Steuergerät Defekt wäre. Nach meiner Frage warum es das Diagnose Gerät es nicht anzeigt das es das Steuergerät ist bekamm ich die antwort das dies nie angezeigt wird als Fehler.

Wenn es das Steuergerät ist, war da evtl. die Pumpe das Schloss und der Microschalter vieleicht nie Defekt ??????

Ich weiss echt nicht weiter, alle schritte und hinweise die die Werkstatt gemacht hat haben die von Ihnen die Sie mir hier geschrieben haben und dafür mußte ich heute eine Rechnung bei denen Bezahlen ohne das das Verdeck funktioniert echt der Hammer.

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Also das ist an Dreistigkeit ja kaum zu überbieten. Natürlich kann man davon ausgehen das es nur eine Ursache für das Problem gibt.
Es sollte allerdings kein Problem sein den Fehler im Vorfeld klar zu bestimmen anstatt einfach drauf los Teile zu tauschen.
Gerade wegen der Tatsache das ein Fehler im Steuergerät angezeigt wird macht die Diagnose eigentlich einfach.
Sie sollten die Renault Kundenbetreuung kontaktieren und den Fall schildern. Auf diese Weise ist der Händler gezwungen sein handeln zu erklären und Sie haben die Chance auf eine richtige Rechnungsstellung.
Sie sollten zudem die Werkstatt daran erinnern das Sie die Reparatur, bzw. Fehlerfestellung des Daches in Auftrag gegeben haben. Wenn das Steuergerät nun die Ursache ist kann die Werkstatt Ihnen nicht die fälschlich getauschten Teile in Rechnung stellen.
Notfalls sollten Sie mit rechlichen Schritten drohen.

Grüsse

Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Was meinen Sie ,,,liegt es nun am Steuergerät oder nicht ? ich habe das Auto heute mitgenommen da ich kein Vertrauen da mehr habe ,

als ich da war habe ich gefragt was den das Steuergrät kosten würde, darauf kam nur ein ,, keine ahnung `` zumindest hätte man bei der Fehlerdiagnose zu mir sagen können

das Steuergerät ist defekt und dies kostet ........... aber nein es kommt eine Rechnung und mir wird der Schlüssel hingelegt.

Ich weis echt nicht weiter
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Also die Möglichkeit besteht das es am Steuergerät liegt, aber dies wäre schon äusserst selten und hätte im Vorfeld ja auch schon diagnostiziert werden können.
Ich persönlich denke nach wie vor das es am Microschalter des Verdecks liegt, zumindest in Abhängigkeit der Fehlermeldung.
Sie sollten dennoch die Kundenbetreuung von Renault kontaktieren und den Sachverhalt darlegen.
Diese wird Sie entweder nochmals in die Werkstatt bitten, oder eine andere Werkstatt vorschlagen wo das Problem dann nun gelöst wird.
Ausserdem wird dem Händler auf diese Weise Druck gemacht und möglicherweise auch etwas in Bezug auf Ihre Kosten unternommen.

Grüsse

Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
wenn ich mir jetzt ein Steuergrät selbst Kaufe und einbaue geht dies oder müßte man dafür ein Diagnose Gerät haben ???
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das kann ich nicht mit Gewissheit sagen. Ich musste bisher nie ein Steuergerät tauschen. Ich bezweifle auch das es am Steuergerät liegt.
Ich gehe aber davon aus das für den Austausch kein Diagnosegerät benötigt wird, da die Steuergeräte dieser Fahrzeuggeneration vorkonfiguriert sind.

Falls Sie doch die Kundenbetreuung kontaktieren möchten, hier die Nummer:

01805\894646-10 (14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobil-funk max. 42 Cent/Min.)Montag bis Donnerstag 8.00 bis 18.00 Uhr, Freitag 8.00 bis 17.00 Uhr

Grüsse

Widlock

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
< Zurück | Weiter >
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
  • So stelle ich mir einen kompetenten Berater vor! Jetzt hab ich viel mehr Fehlersuchmöglichkeiten als man mir in meiner Werkstatt gab. JustAnswer Kunde Leimen
  • Schnelle und aussagekräftige Antwort mit direkter Lösung - so stellt man sich professionelle Hilfe vor. Danke schön! JustAnswer Kunde
  • Nach langem Suchen im Internet endlich eine schnelle und kompetente Antwort! Hat mir einige hundert Euro erspart. Jederzeit gerne wieder! Thomas Feiner Linz an der Donau
  • Der Einzige Mechaniker mit konkreten Lösungen nach einer wahren Odyssee! S.Z. Ganderkesee
  • Super klasse!! Am besten ziehen Sie bei mir ein, dann kann ich Ihnen stündlich Fragen stellen. Absolut empfehlenswert! J. Klinnert Gülzow
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Diagnosty

    Diagnosty

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    228
    Renault Diagnose Techniker
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/IA/iagnosty/2014-12-23_7121_images.64x64.jpg Avatar von Diagnosty

    Diagnosty

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    228
    Renault Diagnose Techniker
  • /img/opt/shirt.png Avatar von Renaultmann

    Renaultmann

    KFZ Servicetechniker

    Zufriedene Kunden:

    84
    KFZ Servicetechniker mit 25 Jahren Erfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/AC/acyver/2015-6-24_102246_debian.64x64.png Avatar von SV Seipp

    SV Seipp

    Kfz-Sachverständiger

    Zufriedene Kunden:

    4076
    Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/schraubendreher/2012-9-27_152628_1.64x64.jpg Avatar von Schraubendreher

    Schraubendreher

    Kfz-Mechaniker

    Zufriedene Kunden:

    2174
    abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CO/cobrajag/2013-2-15_131711_IMG0728.64x64.JPG Avatar von cobrajag

    cobrajag

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    2128
    31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/4R/4Ringe/2011-6-30_9319_Mech.64x64.jpg Avatar von 4Ringe

    4Ringe

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    290
    Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Renault