So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  10 Jahre Erfahrung im Bereich Diagnose
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Mustermann ist jetzt online.

Wo sind die Befestigungspunkte Amaturenbrett Renault Megane2

Kundenfrage

Wo sind die Befestigungspunkte Amaturenbrett Renault Magane2?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen dank, XXXXX XXXXX sich für Justanswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Das Armaturenbrett ist rechts, links und mittig befestigt. Um an die einzelnen Schrauben ( 20'er Torx ) heran zu kommen, müssen sämtliche Verkleidungen entfernt werden.
Es ist also nicht so, dass es vier größere Schrauben gibt welche leicht zu erreichen sind. Sondern Fussraumverkleidungen, Handschuhfach, Mittelkonsole, Instrumententafel, Radiodisplayverkleidung, A-Säulenverkleidung und Schwellerverkleidungen müssen dazu demontiert werden.
Hinter beinahe allen diesen Verkleidungen verbergen sich die Befestigungsschrauben für das Armaturenbrett.
Es ist also an sich sehr aufwendig das Armaturenbrett zu demontieren. Dazu kommt, dass das Airbagsteuergerät gesperrt werden muss, da man das Lenkrad demontieren muss um das Armaturenbrett entfernen zu können.
Wenn Sie also vor haben das Armaturenbrett zu entfernen sollten Sie dies berücksichtigen.
Wenn das Armaturenbrett gelöst werden soll muss man also so ziemlich jede kleine Verkleidung entfernen die man sieht. Am besten angefangen an den Stirnseiten des Armaturenbretts und den Schwellerverkleidungen, da diese nur gesteckt sind. Darunter verbergen sich bereits die ersten Schrauben.
Wenn Sie nicht unbeherrscht an Verkleidungen reissen erklärt sich die Demontage wie von selbst.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen unter dem Button “dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Widlock
Mustermann und weitere Experten für Renault sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das Klappern durch nachziehen der Schrauben zu beseitigen halte ich für unmöglich.
Ich denke das Armaturenbrett müsste schon komplett gelöst, und somit entspannt werden, um eine Veränderung zu bewirken.
Allerdings ist es an sich immer schwierig ein Geräusch richtig zu lokalisieren. Möglich wäre als Ursache auch eine der umliegenden Verkleidungen.
Einzelne Schrauben nachziehen wird jedoch wie erwähnt nichts bringen. Alles Schrauben links und mittig lösen und erneut festziehen könnte möglicherweise Abhilfe schaffen.

Grüße

Widlock