So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an PCD111.
PCD111
PCD111, Kfz-Meister
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 18
Erfahrung:  Fachkundiger für: HV eigensichere Fahrzeuge (Hybrid und Elektrofahrzeuge)Klima,Airbag,Abgas
65202864
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
PCD111 ist jetzt online.

habe dem ADAC am WE beim MB C320Bi. 01/2001 Batterie wechseln

Kundenfrage

habe dem ADAC am WE beim MB C320Bi. 01/2001 Batterie wechseln lassen. Am nächsten Tag ging kein Bliker, kein Türoffner, tankanzeige ect. mehr. Nun will Werkstatt SAM und Zündschöoo und AIR Fußmatte wechseln 1600,€. Muß mann sich das bieten lassen. MB war am 09.02.2002 beim TÜV alles i.o.

Kann mir Einer nen Tip geben? Hat ADAC Stützbatterie anklemmen müssen, oder Fehler gemacht?

Gruß Kungur
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  PCD111 hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo

 

um Ihnen weiter Helfen zu können, benötige ich die Schlüsselnummern Ihres Fahrzeuges Feld 2.1. und 2.2

 

mfg Stefan

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

 

Schlüssel Nr. C320 zu 1.) 010232 zu2) 0710 zu 3.)476002

Experte:  PCD111 hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ein defektes SAM kann diese Fehler verursachen, ein defektes Zündschloss oder AIR Fußmatte erscheint mir ein wenig unplausibel.

 

Also bei einen Batterie wechsel ist es im allgemeinen empfohlen eine erhaltespannung durch Batterie doer Ladegerät anzulegen, besonders bei diesen Fahrzeugen mit so viel.

 

So lange die Zündung aber nicht an war (beim wechseln) dürfte es kein Steuergerät beschädigt haben.

 

Es kann aber manchmal passieren das sich Steuergeräte durch so etwas aufhängen. Am besten die Batterie abschliesen ein paar Minuten warten und die beiden Fahrzeug anschlüsse zusammen halten.

 

So werden die Kondensatoren der Steuergeräte entladen (RESET). Alles wieder anschließen und nochmal probieren.

 

Die Fehlercodes die Mercedes ausgelesen hat wären noch Interessant.

 

ansonsten bleibt meiner Meinung nach das das SAM defekt wäre (dummer Zufall).

 

Beim TÜV kann und wird so etwas nicht geprüft.

wenn Sie noch Fragen haben, schreiben Sie mich einfach nochmal an.

 

mfg Stefan

Experte:  PCD111 hat geantwortet vor 5 Jahren.
War Ihnen diese Antwort hilfreich? Oder haben Sie noch Fragen?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Renault