So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  10 Jahre Erfahrung im Bereich Diagnose
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Mustermann ist jetzt online.

Habe bei meinem twingo Bj 2000 das Motorsteuergerät gegen ein

Kundenfrage

Habe bei meinem twingo Bj 2000 das Motorsteuergerät gegen ein baugleiches (gleiche Ersatzteilnr.) vom schrott gewechselt, Fahrgestellnr. unbekannt. Wie kann ich das steuergerät zurücksetzen, damit es in meinem wagen funktioniert.
vielen dank
helmut
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 5 Jahren.

Versuchen Sie mal Ihr Problem mit einem Bosch-Dienst zu besprechen. Mit Glück kann dieser zumindest die alte VIN aus dem Steuergerät auslesen.

 

Ansonsten sind sie leider auf den Schrotthändler angewiesen.

 

mfg Reitbauer Klaus

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen dank, XXXXX XXXXX sich für Justanswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Es sollte durchaus möglich sein die Fahrgestellnummer auszulesen wenn man das Steuergerät anstelle des originalen einbaut. Aber wenn es sich um ein Fahrzeug mit Transponderwegfahrsperre handelt, also,Funkfernbedienung und nicht Infrarot, wird es keine Möglichkeit geben den Rechner zu überschreiben.
Diese Möglichkeit besteht nur bei Infrarotfernbedienung und dem entsprechenden WFS System.
Wenn Sie ein gebrauchtes Steuergerät verbauen muss auch die Dekoderbox und die Schlüssel getauscht werden. Um diese dann korrekt zu bestellen braucht man die Fahrgestellnummer des Fahrzeugs aus dem das Steuergerät stammt. Ich hoffe die Renaultwerkstatt hat Ihnen das auch dementsprechend erklärt.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen unter dem Button “dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie stelle ich fest, 0b ich eine Infrarotfernbedienung habe?
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schauen Sie einfach, ob sich im Schlüsselkopf direkt neben dem Bart eine weisse Diode befindet.
Ich meine nicht das rote Kontrolllämpchen neben dem Knopf oben, sondern direkt vorne an der Stelle,wo der Bart in dem Schlüsselkopf mündet.
Also ich gehe davon aus das es sich um Funkschlüssel handelt. Demnach befindet sich keine Diode vorne im Schlüssel.
Ausserdem müssen Sie eine Infrarotfernbedienung stets auf das Fahrzeug ausrichten, also in Richtung Fahrzeug zielen.
Bei einer Funkfernbedienung braucht man keine Sichtverbindung, man kann den Knopf auch betätigen wenn sich der Schlüssel in der Tasche befindet und die Verriegelung öffnet sich.
Wie gesagt bei einem Funksystem kann man den Rechner nicht ohne weiteres verwenden. Bei Infrarot würde es gehen, auch ohne die Fahrgestellnummer des Fahrzeugs aus dem das Steuergerät stammt.

Grüße

Widlock
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung: 10 Jahre Erfahrung im Bereich Diagnose
Mustermann und weitere Experten für Renault sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Renault