So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Online.
KFZ-Online
KFZ-Online, Kfz-Meister
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1689
Erfahrung:  Lehrgänge: Gaseinbau & Wartung, Elektronik
60016445
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
KFZ-Online ist jetzt online.

Bei meinem Fahrzeug Megane 1 Cabrio 2,0 ltr. Bj. 98 geht die

Kundenfrage

Bei meinem Fahrzeug Megane 1 Cabrio 2,0 ltr. Bj. 98 geht die Zentralverriegelung nicht. Nun habe ich einen Megane Limousine 2,0 ltr. Bj 97. Ich wollte hier die Zentralsteuerung umbauen und das Motorsteuergerät. Ist das möglich?

Danke
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Der Umbau der Zentralelektronik ist generell möglich, Sie müssen allerdings einiges umpinnen, um überhaupt eine passende BElegung zu bekommen. Unterlagen zu einem solchen Umbau gibt es allerdings nicht, so dass Sie selbst jede Leitung messen und prüfen müssten, wo diese herkommt und welche Funktion sie hat.
Der Wechsel des Motorsteuergeräts ist ausgeschlossen, da dieses nicht auf Ihr Fahrzeug programmierbar ist. Da müssten Sie auf ein neues Steuergerät wechseln, da ansonsten auch die Wegfahrsperre blockiert. Das Steuergerät kann leider nur innerhalb von Renault-Werkstätten auf das Fahrzeug programmiert werden, da die benötigten Daten nur im Firmennetzwerk erhältlich sind.
Wenn die ZV allerdings nicht funktioniert sind solche Umbauten gar nicht nötig, da meist nur der Empfänger oder der Motor zur Öffnung einen Defekt hat.

Mit freundlichem Gruß, Thomas

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank im Voraus !

Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte reagieren Sie auf die Beratung