So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an murdoc86.
murdoc86
murdoc86, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 188
Erfahrung:  Mechanik, Elektronik, Fahrzeugteile und Funktion, LKW-Mechanik
53665436
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
murdoc86 ist jetzt online.

Meine Auto Renault Velsatis 2.2 DCI 138.000 km hat der zeit

Kundenfrage

Meine Auto Renault Velsatis 2.2 DCI 138.000 km hat der zeit von der öl messstab spukt ölraus. Was könnte ich da machen ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  murdoc86 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und vielen Dank das Sie sich für Justanswer entschieden haben.
Ich werde Sie nach bestem Wissen und Gewissen beraten.

Aus dem Kurbelgehäuse spritzendes Öl kann folgende Gründe haben:
Kurbelgehäuseentlüftung verstopft / Reinigen
Motor verschlissen / Kolbenringe - Ölabstreifringe erneuern
Zu viel Öl /Öl ablassen

Höchstwahrscheinlich ist die KGE verstopft und muss gereinigt werden. Dann entweicht der im Kurbeltrieb entstehende Druck durch die Meßstaböffnung. Ist diese Freigängig kann es nur an verschlissenen Kolbenringen (bei der Laufleistung unwahrschienlich) oder zu viel Öl liegen. Ist zu viel Öl in der Wanne wird das Öl durch die drehende Kurbelwelle aufgewirbelt und kommt so aus der Meßstaböffnung.

Sie können mir jederzeit kostenfrei antworten unter "Dem Experten antworten"

Mit freundlichen Grüßen
Christian Conrad
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
Diese Antwort ist nicht genügend.Wo liegt die KGE?? Was meinen sie mit Motor verschließen? An der Laufleistung kann es nicht liegen, da es dort keine Probleme gibt.
mfg
H.D
Experte:  murdoc86 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo nochmals. Ich bitte Sie um entschuldigung das ich mich erst jetzt wieder Melde.

Die Kurbelgehäuseentlüftung finden Sie am besten über den Luftfilter. Am Luftfiltergehäuse geht ein ca. 12mm großer Schlauch ab, dieser Schlauch wird irgendwo am Ventildeckel münden. Unter diesem Schlauch/im Ventildeckel könnte Ölkohle diese Entlüftung blockieren. Dies bitte überprüfen / überprüfen lassen. Vorher sollte unbedingt eine neue Ventildeckeldichtung besorgt werden für den Fall das diese bei der Demontage beschädigt wird.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Conrad