So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  10 Jahre Erfahrung im Bereich Diagnose
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Mustermann ist jetzt online.

Hallo Widlock, habe gesten den neuen Bremslichtschalter erneuert,

Kundenfrage

Hallo Widlock,
habe gesten den neuen Bremslichtschalter erneuert, keine Fehler ca 18 km. Heute morgen habe ich dann den Tempomat einige mal betätigt und mit dem Bremsen abgeschaltet ... dann nahm er nach einiger Zeit ( ca 3 min. ) den Tempomat nicht mehr an und das Signal Getriebe leuchtete wieder auf. Seit dem leutet es immer kurz nach einem Bremsvorgang auf und geht beim Beschleunigen wieder aus, beim anfahren aus dem 1 Gang, nimmt er etwas Leistung weg. beschleunigt aber dann ab dem 2 Gang einwandfrei und schaltet auch ohne Probleme durch.kann der Tempomat diese Fehler verursachen? wie kann ich das überprüfen? Bitte melden Sie sich nochmals. Die Fahrgestell Nr. meines Fahrzeugs: VF1EDC3KH38937556
mfg Gerhard Völkl
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr Völkl,

ich werde mir das Ganze nochmals anschauen. Ich denke nicht das der Tempomat selbst das Problem ist. Diese Funktion übernimmt das Einspritzsteuergerät.
Ich melde mich im Laufe des Tages bei Ihnen sobald ich genügend Informationen zusammengetragen habe.
Wenn der Fehler mit dem neuen Bremslichtschalter zunächst nicht auftrat könnten wir bereits auf der richtigen Spur sein. Wenn Sie von der „Getriebeleuchte“ sprechen, meinen Sie die Lampe welche aussieht wie ein Motor und gelb ist?

Haben Sie bitte ein wenig Geduld ich werde mir den entsprechenden Schaltplan heraussuchen und nach möglichen weiteren Ursachen schauen.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen unter dem Button “dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Widlock,

die gelbe Getriebeleuchte sieht nicht wie ein Motor aus, sie sieht wi ein Getriebe aus und erscheint im oberen Teil des Multi-Display links neben der Gang - Anzeige.
Rechts neben der Gang Anzeige seht entweder A für Automatik oder nichts bei Manuellem Gang Getriebe.
Übrigens der kabelbaum unter dem Luftfilter ist in Ordnung, keine Beschädigungen erkennbar.
Das mit der Anhängerkupplung kann es auch nicht sein, da kein Dauer - Plus zur Anhängersteckdose verlegt wurde.
mfg Gerhard Völkl
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr Völkl,

also der Tempomat wird scheinbar aufgrund eines Notlaufs des Getriebes deaktiviert. Schwierig zu sagen, ob der Tempomat die Kontrollleuchte auslöst, oder die Kontrollleuchte den Tempomat deaktiviert.
Wichtig wäre das Auslesen des Fehlerspeichers von Einspritzung und Getriebe.
Sie hatten in Ihrer ersten Anfrage eine Fehlermeldung genannt welche sich auf den Schalter bezog. Ausserdem sagten Sie das der Fehler in Verbindung mit dem Einschalten der Beleuchtung steht. Ich kann mir nach wie vor vorstellen das es an der Anhängerkupplung liegen kann.
Unzwar stelle ich mir vor wie Feuchtigkeit zu einem Kurzschluss zwischen Beleuchtung und Bremslicht führen kann.
Das Bremslicht würde aktiviert werden ohne, dass das Pedal betätigt wird. Dies hätte einen solchen Fehler zur Folge.
Daher würde ich Sie bitten die Anhängerdose sorgfältig kontrollieren zu lassen.
Ansonsten bleibt nur die Möglichkeit die Pedalgeber allesamt auf Konformität zu prüfen und die gesamten Fehlermeldungen auszuwerten.
Bekannte Fehlerquellen diesbezüglich gibt es jedenfalls nicht, daher ist jede Information Gold wert.

Grüße

Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Widlock,

ich werde die Anhängerdose sorgfältig überprüfen, und den Fehlerspeicher nochmals auslesen lassen, mit den code's melde ich mich dann wieder.
mfg gerhard Völkl
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich warte dann auf Ihre Rückmeldung.

Grüße

Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Widlock,
Leider hat es einige zeit gedauert, heute haben wir das Fahrzeug wieder an dem Rechner gehabt, Kann ich Ihre Email haben, dann könnte ich ihnen die genauen Auslesedaten senden, leider kann ich hier keinen Anhang in PDF einfügen.
mfg Gerhard

Ähnliche Fragen in der Kategorie Renault