So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  10 Jahre Erfahrung im Bereich Diagnose
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Mustermann ist jetzt online.

moin, bei meinen clio macht das Automatikgetriebe Probleme.

Kundenfrage

moin,
bei meinen clio macht das Automatikgetriebe Probleme. Wenn ich meinen Clio anmache fährt er für 5 Minuten ganz normal, dann geht das Getriebe auf Störung und die Lampe leuchtet. Und er schaltet nur noch in den 2 und 3 Gang. Habe schon das Getriebeöl und die Modulationsventile wechseln lassen. Hat aber nichts gebracht. Fehlerspeicher zeigt beim Auslesen folgende Meldungen an : 794767 Öldruckregelung, 794763 Getriebeausgangdrehzahlsensor. Getriebekennzeichnung DPO DO2-M038956
Würde mich sehr freuen wenn mir einer weiter helfen könnte.
Viele Grüße
Klaus
Der Clio ist Bauj. 1999 hat 66000 km gelaufen, 1,6 ltr., 90 PS
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Klaus,

vielen dank, XXXXX XXXXX sich für Justanswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Wenn das Modulationsventil getauscht wurde sollte auch eine Neuprogrammierung des Steuergerätes durchgeführt werden, da das Ventil zwischenzeitlich geändert wurde und sich dessen Stromaufnahme geändert hat. Es ist daher durchaus möglich das dies den Fehler nun verursacht.

Das Steuergerät bekommt durch die Programmierung neue Kennfelder bezüglich der Stromaufnahme.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen unter dem Button “dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Widlock
Mustermann und weitere Experten für Renault sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

moin

leider hat mir die Antwort nicht weiter geholfen,da bei Renault nichts über eine andere Softwear bekannt ist.

 

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also wenn das Steuergerät bei Ihrem Fahrzeug nicht programmiert werden kann, was ich leider von hier aus nicht prüfen kann, bleibt nur ein elektrischer Defekt des Drehzahlgebers, oder ein mechanischer Defekt des Schaltschiebergehäuses übrig.
Beide von Ihnen genannten Fehler können die Ursache für das Problem sein, wobei der Fehler “Druckregulierung“ für das Modulationsventil spricht. Da dieses jedoch getauscht wurde, und ein Update scheinbar nicht möglich ist, sollte am besten eine Probefahrt mit angeschlossenem Tester erfolgen. Dadurch kann man sehen welcher der Fehler das Problem auslöst.
Der Fehler Druckregulierung ist ein typischer Fehler bei diesem Getriebe und tritt leider häufig auf.
Wohingegen der Drehzahlgeber eher selten Probleme macht. Sollte def Fehler “Druckregulierung“ der Notlauf auslösende Fehler sein müsste wohl das gesamte Schaltschiebergehäuse getauscht werden.

Vorraussetzung ist natürlich das beim Austausch der Modulationsventile korrekt gearbeitet wurde.

Grüße

Widlock

Ähnliche Fragen in der Kategorie Renault