So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  10 Jahre Erfahrung im Bereich Diagnose
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Mustermann ist jetzt online.

Ich habe Ölverlust an meinem Renault Modus Bj.04 / 1,6l / 16V.

Kundenfrage

Ich habe Ölverlust an meinem Renault Modus Bj.04 / 1,6l / 16V. Der Renault Händler redet von Getriebeöl! Wo kann dieses Getriebeöl austreten??? Ist diese Problematik bekannt bei Renault Modus???

Danke schonmal

Schöne Grüße
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen dank, dass Sie sich für Justanswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Ich kann mir nicht vorstellen das es sich bei dem Öl um Getriebeöl handelt, da dies bei diesem Motor an sich nicht vorkommt.
Wenn aber doch dann kann es an sich nur durch den Simmerring am Getriebe austreten. Eine andere Möglichkeit kann ich mir einfach nicht vorstellen.
Viel eher kommt ein Ölverlust des Motors in Frage. Hier kann beispielsweise der Ventildeckel undicht werden.
Oder es kommt zu einer Undichtigkeit des Nehmerzylinders der Kupplungsbetätigung, wodurch Bremsflüssigkeit am Getriebe austritt. Allerdings in geringen Mengen.
Grössere Mengen würden sich unmittelbar über die Kupplungsbetätigung bemerkbar machen.
Lassen Sie sich den Ölverlust nach Möglichkeit zeigen. Und verlangen Sie einen Kostenvoranschlag bevor Sie irgendeiner Repuaratur zustimmen.

Natürlich kann es auch mal zu einem Getriebeölverlust kommen, jedoch ist dies in der Tat eher selten.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen unter dem Button "dem Experten antworten" kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Widlock