So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  10 Jahre Erfahrung im Bereich Diagnose
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Mustermann ist jetzt online.

wie wechselt man die licht maschiene beim renault megane grand

Kundenfrage

wie wechselt man die licht maschiene beim renault megane grand tour bj.2004
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen dank, dass Sie sich für Justanswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Dazu müssten Sie mir zunächst mitteilen um welchen Motortyp es sich handelt. Oder geben Sie mir alternativ die Fahrgestellnummer an.

Mit freundlichen Grüßen

Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
1,6 16v
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das ganze ist ein wenig umfassend.

Hier ein Auszug aus der Anleitung:

Batterie abklemmen!

Ausbauen bzw. entfernen:

die Motorabdeckungen
das rechte Vorderrad
die Radkastenverkleidung vorne rechts
die seitliche Verstärkung des Kühler-Querträgers
den Stoßfänger
die beiden Stecker abziehen.
den Seilzug zum Öffnen der Motorhaube aushängen.

Ausbauen bzw. entfernen:

den Aufprall-Querträger
die Vorderfront
den Aggregate-Rillenriemen
die Steckverbindungen des Generators abziehen
die Stützstrebe des Generators ausbauen

Beim Austausch des Riemens unbedingt die Spann- und Umlenkrollen austauschen. Mit den vorgeschriebenen Drehmomenten festziehen:

dieSchrauben des Drehstromgenerators 21 Nm
die Schrauben an der Stütze am Drehstromgenerator 21 Nm
dieMutter der vorderen Stütze am Zylinderblock 21 Nm

Den Aggregate-Rillenriemen austauschen. Den Aggregate-Rillenriemen spannen.
In umgekehrter Ausbaureihenfolge vorgehen.
Die Batterie anklemmen.


Bedenken Sie zusätzlich das der Radiocode verloren geht wenn Sie die Batterie abklemmen und eine Probefahrt nach der Reparatur durchgeführt werden sollte um das ABS/ESP zu reinitialisieren.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen unter dem Button "dem Experten antworten" kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Widlock