So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  10 Jahre Erfahrung im Bereich Diagnose
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Mustermann ist jetzt online.

Ich fahre einen Laguna 1.9 dCi, Bj. ende 2002, Km-Stand 151.000. Ich

Kundenfrage

Ich fahre einen Laguna 1.9 dCi, Bj. ende 2002, Km-Stand 151.000.
Ich hatte vor 4 Monaten einen Turbolader-Schaden(bei 140.000), den ich auswechseln ließ. Es kostete mich rund 1500€. Jetzt zeigt es mir "Einspritzung defekt" an. Wenn ich die Umdrehung bei der Fahrt ein wenig erhöhe raucht es von hinten sehr stark, was kaum zu übersehen ist. Das Auto zieht auch seit dem Turbolader-Austausch nicht mehr so wie es mal war!
Was soll ich nun tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen dank, XXXXX XXXXX sich für Justanswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Also die Sache ist eindeutig, wechseln Sie die Werkstatt.
Das Ihr Fahrzeug qualmt ist keineswegs normal. Es sollte zunächst geklärt werden welche Farbe der Qualm hat.
Weisser Qualm kann auf verbranntes Wasser oder verbrannten Diesel deuten.
Blauer Qualm deutet auf ein verbrennen von Öl hin.
Schwarzer Qualm deutet auf einen Luftmangel im System hin.

Meist handelt es sich um schwarzen Rauch welcher durch eine Undichtigkeit im Ansaugluftkreislauf, oder durch einen defekt am EGR-Ventil verursacht wird.
Dies würde auch für den Leistungsverlust sprechen.
Allerdings kann man auch einen erneuten Turboschaden nicht ausschliessen, dann würde es sich um blauen Rauch handeln, oder es käme zu Ablagerungen am Heck des Fahrzeugs, da sich Öl und Kraftstoff hier ablagern würden.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen unter dem Button “dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Widlock
Mustermann und weitere Experten für Renault sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich bedanke XXXXX XXXXX Ihre Antwort.
Es ist schwarzer qualm, der stetig beim Gas geben heraustritt.
Was sagen sie zur der Anzeige "Einspritzung defekt"?
Hat die Anzeige auch was mit dem qualm zu tun?
Ich hab das Auto für 5 tausend gekauft und habe schon fast zweidrittel
des wertes investiert. Wie soll ich vorgehen? Soll ich es zu einer Werkstatt
bringen oder so wie es ist verkaufen? Würde sich die Reparatur lohnen?

Bitte geben Sie mir Ihren Rat!

Mit freundlchen und dankbaren grüßen
Yaya
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Yaya,

es sollte kontrolliert werden, ob es sich um eine Undichtigkeit im Ansaugtrakt handelt, oder um einen defekt des EGR-Ventils.
Beides kommt bei diesem Motor nicht selten vor. Die Fehlermeldung steht vermutlich im Zusammenhang mit diesem Problem, da ein “Luftmangel“ erfasst wird.
Sie sollten das Fahrzeug in eine Werkstatt geben und diese bitten das Ganze zu kontrollieren.
Eine vollständige Überprüfung kostet dabei nicht mehr als 100Eur, bringt aber eindeutige Ergebnisse.
Das Auto mit dem Fehler weiter zu verkaufen würde den Wert stark mindern. Ich denke nicht das sich das lohnt. Repariert dürfte das Fahrzeug Ihnen hoffentlich wieder gefallen, so dass ein Verkauf überflüssig wird.

Grüße

Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen dank nochmals!
Wir haben hier heute morgen -3 grad gehabt.
Das Auto ist leider nicht angesprungen.
Hat die Kälte damit was zu tun?
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja das ist durchaus möglich. Im kalten Zustand kann sich ein solches Problem auf viele Weisen zeigen.
Von Motorlaufproblemen bis Startproblemen.

Grüße

Widlock

Ähnliche Fragen in der Kategorie Renault