So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  10 Jahre Erfahrung im Bereich Diagnose
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Mustermann ist jetzt online.

renault scenic 2003 sch nen guten Abend wir sind langsam

Kundenfrage

renault scenic 2003

schönen guten Abend wir sind langsam rat los

es sollt nur der turbo- kaputt sein denn haben wir neu gemacht auch die schleuche und die düssen für 200 euro wurden auch neu gemacht

weil dieser Fehler bei bosch an gezeigt wurde

der turbo wurde fach gerecht ein gebaut Leitung gespült erst und und

jetzt haben wir noch ein Elektroteil neu gemacht für denn turbo was an der Karosse fest gemacht war wie das genau heißt weiß ich nicht

der kat ist auch heile
so aber mein Auto will immer noch nicht fahren nur bis 70km das wars

bei Fehler suche bei bosch kommt nichts mehr

was könnte es noch sein bitte um hilfe
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen dank, XXXXX XXXXX sich für Justanswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Gibt es eine ungewöhnliche Rauchentwicklung am Auspuff? Nimmt das Fahrzeug normal Gas an oder braucht es ewig bis es die 70Km/h erreicht?
Um welchen Motor handelt es sich genau? 1,9 Diesel oder 1,5 Diesel?
Wenn die Leistung so dermaßen gering ist sollte das EGR-Ventil und der Luftmassenmesser kontrolliert werden. Wenn das EGR-Ventil ( Abgasrückführventil ) offen steht und blockiert kommt es zu einem erheblichen Leistungsverlust und in der Regel auch schwarzem Ruß aus dem Auspuff.
Auch der Luftmassenmesser könnte die Ursache sein, wenn dieser verdreckt ist wird die Luftmenge falsch berechnet und es kommt ebenfalls zu einem Leistungsverlust. Diese beiden Dinge sollten kontrolliert werden. Dabei ist es teilweise gar nicht nötig diese auszutauschen, eine simple Reinigung reicht in den meisten Fällen bereits aus um dem Problem entgegen zu wirken.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen unter dem Button "dem Experten antworten" kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

40831.7149408565
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
schön ging ja schnell aber leider noch nicht geholfen sory

wir sind eine jungs familie und naja unser auto wird abends gemacht
der es macht arbeitet auch bei vw

jau ist ein diesel 1,9 tdi
die erg-venti.- wurden sauber gemacht diese luftmes.- wurde auch schon gereini

und wenn wir zu bosch fahren um fehler zu lesen find der rechner keine mehr die letzten waren die erg-v die wurden dann sauber gemacht

und dann noch mal fehler suchen
aber dann waren keine mehr

aber immer noch nicht fährt er er braucht nee zeit bis zu 70 km hm

als wenn die power fehlt


konnte noch nicht mal rückwärst ein kleine berg hoch fahren nur mit echt sehr viel stand gas und dann langsamm kuplung kommen lassen
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gibt es denn irgendwelche Begleiterscheinungen? Raucht das Auto stark oder hört man ungewöhnliche Geräusche?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
nein leider nicht

keine rauch mehr und auch keine geräusche

naja wir sind bis jetzt auch nur 5-10km gefahren
um zu schauen
wollten nicht zu viel fahren mit denn auto bis es wider ok ist

denn weit ist es nicht bis zu bosch und zur halle zurück

sind ech rat los besser auch mein autoschlosser

und halt komisch das es keine fehler zu lessen gibt
habe auch schon denn kraftstoffilter neu gemacht weil dir dacht könnte daran noch liegen nur leider dies auch nicht

der wagen bekommt keine kraft
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Leider werden Sie hier ohne Prüfung der Werte für die Einspritzung auch nicht weiterkommen. Ich vermute, auch wenn diese Bauteile bereits gesäubert wurden, eine Störung im Bereich des EGR-Ventils oder Luftmassenmesser. Eine Aufzeichnung der Werte wäre hier von Vorteil. Das Fahrzeug sollte im Leerlauf einen Luftdurchsatz von etwa 40-50Kg/h haben. Wenn das EGR-Ventil offen steht sollte der Wert in etwa bei 30Kg/h liegen.
Wenn diese Werte stark abweichen muss hier nochmals geprüft werden.
Alle anderen Ursachen hätten Auswirkungen auf den Motorlauf als solches und würden die Motorgeräusche oder das Abgasverhalten ändern.
Einzige Alternative wäre ein defekt der Hochdruckpumpe. Wobei dieser Fehler sich eigentlich ganz anders äussert.
Im Zweifelsfall sollten Sie das Fahrzeug durch eine Renaultwerkstatt auslesen lassen da deren Tester weitaus tiefer in die Sensorik schauen kann als ein Boschtester.

Was ich mir auch noch Vorstellen könnte wäre das bei der Montage des Turbosteuerungsventils die Schläuche vertauscht worden. Normalerweise sind diese leicht unterschiedlich so das man diese nicht vertauschen kann, jedoch im Eifer des Gefechts könnte dies vielleicht passiert sein.

Grüße

Widlock

Ähnliche Fragen in der Kategorie Renault