So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MemphisRaynes.
MemphisRaynes
MemphisRaynes, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 692
Erfahrung:  Ausbildung bei Mercedes, derzeit freie Werkstatt mit Renault, Nissan, BMW, Opel, VW, etc. Meisterprüfung Teil 1 bestanden
60154514
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
MemphisRaynes ist jetzt online.

Habe da ein Proplem mit einem MEgane 1,9 DCI bringt mir den

Kundenfrage

Habe da ein Proplem mit einem MEgane 1,9 DCI bringt mir den Fehler P0089
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  MemphisRaynes hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

 

Bei Ihnen ist das Rücklaufventil der Hochdruckpumpe defekt. Laut Renault-Katalog gibt es dieses aber nicht einzeln zu erneuern, da die Pumpe ineinander verpresst ist. Damit muss zur Beseitigung des Fehlers einen neue Hochdruckpumpe her. Vorab sollten Sie aber den Raildrucksensor prüfen lassen, da dieser auch in seltenen Fällen einen solchen Defekt auslösen kann und dessen Reparatur deutlich günstiger ist.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen "Memphis"

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen dank, dass Sie sich für Justanswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Oft kommt es im Bereich des Raildrucksensors bzw. des Steuergerätes zu beschädigungen des Kabelstrangs. Hierdurch kann die Information des Raildrucks nicht korrekt übermittelt werden. Es sollte die Verbindung zwischen Geber und Steuergerät getestet werden.
Wenn Sie mir die Fahrgestellnummer angeben kann ich einen passenden Schaltplan zu Rate ziehen.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen unter dem Button “dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Widlock
Experte:  MemphisRaynes hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte reagieren Sie auf die Beratung