So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  10 Jahre Erfahrung im Bereich Diagnose
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Mustermann ist jetzt online.

hallo ich habe eine frage gestern aben war ich auf der autobahn

Kundenfrage

hallo ich habe eine frage gestern aben war ich auf der autobahn plötzlich fin mein wagen an zu dampfen ich hilet auch sofort an. es kam vom motor der dampf und lief öl und der sogenanter gurt var geriesen. kann es zu einem motor total schaden kommen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Zunächst wäre es interessant zu wissen um welches Fahrzeug es sich genau handelt. Nennen Sie mir auch den verbauten Motortyp.
Natürlich kann ein Motorschaden die Folge sein wenn es zu einem Ölaustritt am Fahrzeug kommt. Es stellt sich die Frage wo, welches Öl austritt. Hier könnte es sich bei einem Turbomotor um einen Turboschaden handeln. Wenn Sie von einem gerissenen Gurt sprechen, was genau meinen Sie damit? Der Aggregate-Rillen-Riemen ist offensichtlich im Motorraum angebracht und treibt die Motor-Nebenaggregate an. Der Zahnriemen ist nicht zu erkennen da er durch ein Gehäuse geschützt wird. Wenn dieser jedoch reißt ist ein Motorschaden ( Ventilschaden im Zylinderkopf ) der häufigste Defekt.

Ein gerissener Keilriemen kann zu einem Reißen des Zahnriemens führen. Hierbei wickeln sich Gummistücke des Keilriemens um die Riemenscheibe der Kurbelwelle und blockieren den Zahnriementrieb wodurch dieser reißt. Ein Motorschaden wäre die Folge.

Geräusche am Fahrzeug nach einem solchen Vorkommniss sind die ersten Indizien dafür das es bereits zu einem Problem gekommen ist.
Konnten Sie die Ursache für den Ölaustritt erkennen? Wenn es sich um Motoröl handelt könnte ein geplatzter Ölfilter oder eine defekte Schlauchleitung o.ä. die Ursache sein.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
<br/Customer
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Alternativ zur Angabe der Motordaten können Sie mir auch die Fahrgestellnummer angeben.

MfG

40764.6547023148

Ähnliche Fragen in der Kategorie Renault