So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  10 Jahre Erfahrung im Bereich Diagnose
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Mustermann ist jetzt online.

Ich besitze einen Renault Williams 1995. Starte ich den Motor

Kundenfrage

Ich besitze einen Renault Williams 1995. Starte ich den Motor in kühlen zustand fängt er nach ca. 10 Sekunden unruig an zu laufen. Die Drehzahlen gehen zum teil bis auf 1100 hoch. Hab ihn aber auf 950 eingestellt. Das Problem ist, so bekomme ich die exakten Abgaswerte nicht.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Das Abdichten der Drosselklappe hat bereits eine Möglichkeit für dieses Problem ausgeschlossen. Wurde die Drosselklappe im gleichen Zuge auch gereinigt? Haben Sie den Motor im kalten Zustand mit Bremsenreiniger oder Startpilot abgesprüht um sicher zu gehen das dieser nicht undicht ist?
Wie haben Sie die Dichtigkeit geprüft?
Wenn ich mich nicht irre besitzt dieses Fahrzeug noch einen Leerlaufsteller, dieser ist für den Luftdurchsatz im Leerlauf verantwortlich und setzt sich mit der Zeit zu. Die Verunreinigungen können zu Problemen mit dem Kaltstart führen.

Geben Sie mir zusätzlich bitte die Fahrgestellnummer an damit ich weitere Information bezüglich des Fahrzeugs bekomme.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Widlock
Mustermann und weitere Experten für Renault sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich habe den ganzen motor mit bremsreiniger eingesprüht da ist nichts, er ist dicht. Im gleichen zug habe ich den lerlaufsteller gereinigt und schliesslich dann ersetzt. Das potetimeter wurde wider auf 10 zurückgestellt.Die drosselklappe habe ich gründlich mit bremsreiniger gespült. anschliessend noch ein motordicht in das öl eingefüllt. Ich hörte von einem problem der williams. And der tachoseite sind 2 kabel befestigt. sollten diese nicht mehr leiten, kann es auch zu motorenprobleme kommen. Wenn ich dieses ausstecke passiert aber gar nichts.

Kann es auch sein, dass die die steuerzeiten nicht stimmen? Zahnriemen?

Steuergerät?

 

fahrgestell nr. VF1 C57 M05 1255 2500

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

diese Leitungen des Tachos sind mir ehrlich gesagt nicht bekannt. Sie könnten einen Kompressionstest durchführen um zumindest die Motorseite ausschliessen zu können. Hierbei würde auch ein Problem mit den Steuerzeiten auffallen.
Es gab tatsächlich vereinzelt Fälle bei denen das Steuergerät defekt war, ich würde jedoch vorher noch den Kraftstoffdruck und die Zündanlage prüfen.

Mit freundlichen Grüßen

Widlock

Ähnliche Fragen in der Kategorie Renault