So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  10 Jahre Erfahrung im Bereich Diagnose
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Mustermann ist jetzt online.

Hallo icHah habe folgendes problem an mein Renault Laguna 2

Kundenfrage

Hallo icHah habe folgendes problem an mein Renault Laguna 2 bj 2001
Stop Batterie ladung zu schwach,batterie ist es nicht
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich für JustAnswer entschieden haben. Mit bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Wurde denn auch die Generatorspannung geprüft? Wenn dies ebenfalls geschehen ist könnte die Hauptsicherung am Batteriepluspol das Problem verursachen. Wenn diese gebrochen ist jedoch noch Spannung führt könnte dieses Problem entstehen.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
<br/Customer
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wo ist den die hauptsicherung am batteriepluspoll kann ich die ohne weiteres raus machen ,im handbuch steht wenn ich die hauptsicherung raus mache muss ich es reinitialiesieren.
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Hauptsicherung befindet sich in der Plusleitung welche vom Anlasser und dem Generator Richtung Batterie geht. Sie ist direkt am Pluspol unter einer schwarzen kleinen, etwas kleiner als eine Streichholzdose, Plastikabdeckung. Es kam bereits des öfteren vor das diese Sicherung durchbricht. Sie müssen mit einem kleinen Schraubendreher die Plastikabdeckung abhebeln da diese aufgeklippst ist.
Sollte dies nicht der Fall sein wäre auch noch die Masseverbindung von Motor zu Karrosserie eine mögliche Ursache. Vorrausgesetzt natürlich das die Generatorspannung in Ordnung ist.
Reinitialisieren müssen Sie bei dieser Leitung nichts da diese nicht für den Innenraum zuständig ist. Sie dürfen nur nich den Pluspol abklemmen.
Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

40732.7312834144

Ähnliche Fragen in der Kategorie Renault