So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Gasmann04.
Gasmann04
Gasmann04, Sonstiges
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 397
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
35464320
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Gasmann04 ist jetzt online.

Durch eine berspannung ( Starten mit berbr ckungskabel )

Kundenfrage

Durch eine Überspannung ( Starten mit Überbrückungskabel ) zeigt das Display die Fehlermeldung Servolenkung überprüfen, ESP/ASR defekt. Nach Angaben der Mechaniker ( Renault ) ist eine Fehlerbehebnug nur durch den Austausch der gesamten Lenksäule möglich. Aufgrund des Fahrzeugsalters ( 6 Jahre ) suche ich nach einer kostengünstigen Reparaturmöglichkeit. Könne sie helfen ???
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer.de entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Ganz ehrlich, mir gehen die Nackenhaare hoch bei einer derartigen Antwort.
Frage : können Sie trotz dieser Meldung normal fahren ? Ich gehe davon aus - Sie können es !
Was Ich Ihnen nun sage meine ich ganz ehrlich... Gehen Sie mit Ihrem Renault in eine freie Werkstatt oder noch viel besser zu einem Bosch - Dienst. Dort finden Sie nicht nur Daignoseableser und Mechatroniker, sondern Fachleute, die in der Lage sind auch eine wirkliche Diagnose und Reparatur durchzuführen.sonnst wären die nicht beim Bosch - Dienst. Die Struktur dieser Betriebe ist eine Andere wie z.B Autohäuser und Markenhändler. Man kann wirklich sagen, je älter die Belegschaft um so besser das KnowHow..
Kamen wir in unserer Werkstatt nicht selbst weiter, unser ansässiger Boschdienst konnte mit deren speziellen Diagnosezugängen eigentlich immer helfen, für mich immer meine erste Wahl !
Ich wünsche Ihnen gutes Gelingen, Ihr Gasmann04
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo !!

 

Ich habe mit meiner Anmtwort natürlich gewartet bis ich mein Problem bei Bosch in Witten vorgestellt hatte. Um es kurz zu machen bin ich mit ihrer Anregung super zufrieden. Alleine wäre ich nicht darauf gekommen. Bei Bosch wurde der Fehler behoben. Es wurde die Achse vermessen und eingestellt und irgendwas wieder auf Null gestellt. Sollte sie dies näher interessieren, gebe ich ihnen gerne die Rufnummer der Werkstatt. ( 02302/14944 ) Das hanze hat mich 142,00 € gekostet. Bei Renault wollten die ca. 2800.--€ haben. Angeblich war ein Austausch der gesamten Lenksäule unumgenglich. Nochmals herzlichen Dank....ich werde sie weiter empfehlen!!!

 

Mit extrem freundlichem Gruß

 

Jürgen Harbecke