So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Abgeschlossene Ausbildung, Erfahrung in Wartung, Diagnose und Fehlersuche
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Renault Traffic, erst Kabelbaum kaputt, dann Bremssattel mit

Kundenfrage

Renault Traffic, erst Kabelbaum kaputt, dann Bremssattel mit Bremsscheiben und jetzt Getriebe es reicht.

Am Getriebe ist folgendes: Schaltung im 1. und 2. Gang schwer mit problematischer Kupplung, klemmt auch. 3.und 4. Gang easy , der 5. Gang extrem laut und wie ein Panzer,
,6. Gang nicht wesentlich leiser....

Meine Frage: Kann ich in diesem Zustand des Autos noch 1000km fahren?

Danke,XXXXX
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
Sie sollten in keinem Fall noch eine lange Strecke mit dem Fahrzeug in diesem Zustand fahren. Wenn Sie das Fahrzeug so in eine Werkstatt geben, kann man das Getriebe eventuell noch Instandsetzen und die Kosten so geringer halten. Wenn Sie aber jetzt eine längere Strecke fahren und sich das Getriebe komplett festsetzt, muss es für mindest Kosten um 4000€ erneuert werden. Deshalb kann ich Ihnen von einer solchen Fahrt nur abraten.
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sollte ich Ihnen mit meiner Antwort geholfen haben, bitte ich um Akzeptans und um eine hoffentlich prositive Bewertung.
Ihr angezahlter Betrag wird erst nach der Betätigung des Buttons Akzeptieren an mich weitergeleitet.