So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  10 Jahre Erfahrung im Bereich Diagnose
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Mustermann ist jetzt online.

habe seit september einen kangoo baujahr 2006.gleich am anfang

Kundenfrage

habe seit september einen kangoo baujahr 2006.gleich am anfang ging der schliessmotor an
der fahrertür kaputt,eine weile ging alles gut,dann schlossen und öffeten alle 5 motore
während der fahrt oder im stand bei abgezogenem zündschlüssel.danach wurde der motor
an der linken schiebetüre ausgetauscht.wieder ging ein paar wochen alles gut,jetzt geht das
selbe spiel von vorne los,was kann das sein
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo JustAnswer Nutzer,

das Problem liegt hier höchstwahrscheinlich am Kontaktschalter der Tankklappe. Dies ist ein, seperat bei Ihrer Werkstatt erhätliches Kabel, das über den Innenraum durch den Radkasten hinten Links geführt ist und am Tankstutzen ( zugänglich über Radkasten aussen ) befestigt ist. Dieser Kontakt dient dazu die Schiebetüre zu schliessen wenn man das Fahrzeug betanken will um eine Beschädigung durch die Türe beim Tankvorgang zu verhindern.